Wie Sie einen Arzttermin bekommen

Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein (KV) vermittelt gesetzlich Versicherten innerhalb eines Monats einen Termin bei einem Facharzt oder Psychotherapeuten. Patienten müssen dafür unter Tel. 0211/ 59 70 89 90

(Montag bis Freitag 8 - 12, 15 - 17 Uhr) anrufen. Zudem muss der Hausarzt eine Überweisung ausgestellt haben – ausgenommen sind Termine für Augen- und Frauenärzte. Der Termin kann allerdings im Umkreis von 150 Kilometern erfolgen – und auch ambulant in einem Krankenhaus. Für Zahnärzte und Kieferorthopäden gibt es keine Termine.

Große Krankenkassen wie die Techniker (www.tk.de) oder die AOK Rheinland/Hamburg (rh.aok.de) organisieren Termine. Eine Überweisung ist hier nicht zwingend erforderlich. Auf Ort, Zeit und behandelnden Arzt hat der Patient keinen Einfluss. Internetportale wie doctena.de oder arzttermine.de listen nach Fachrichtungen sortiert Arztpraxen mit kurzfristig freien Terminen im Umkreis. Diese können sofort reserviert werden. Eine Vermittlungsgarantie gibt es hier allerdings nicht.