Die RingCon 2015 in Bonn

Wenn die Büroangestellte zur Elbin wird

Bonn. Elegante Elben in filigran gewebten Gewändern, martialische Kämpfer aus japanischen Comics und knallbunte Fabelwesen aus Disneyfilmen - was sind das eigentlich für Menschen, die sich bei der "RingCon" in andere Wesen verwandeln? Unser Reporter ging dieser Frage auf den Grund.

An diesem Wochenende (6. bis 8. November 2015) war das Hotel Maritim in Bonn wieder der "place to be" für alle Fans von Kinofilmen und Fernsehserien wie "Game of Thrones", "Der Herr der Ringe" und "Der Hobbit". Bei der 15. Auflage der "RingCon" waren rund 5.000 Fans der Fantasy-Klassiker dabei, um ihren Stars zu begegnen und sich in ausgefallenen Kostümen selbst zu feiern. Und unser Reporter war mittendrin.