Tiefgarage unter dem Hofgarten

Uni-Garage wird laut BLB 2019 fertig

Die Tiefgarage der Universität unter dem Bonner Hofgarten soll 2019 fertig sein.

14.01.2016 Bonn. Die Tiefgarage unter dem Hofgarten soll bis zum Weihnachtsgeschäft 2019 umgebaut und saniert sein. Das bestätigte am Donnerstag Frank Buch, Sprecher des Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB), Niederlassung Köln, auf Anfrage.

Das beauftragte Planungsbüro, das der BLB ja bekanntlich im laufenden Prozess wegen der schlechten Leistung des vorherigen Planers wechseln musste, nehme seine Arbeit jetzt wieder auf. Bis Ende 2016 sollen Detailplanungen und ein Brandschutzkonzept erstellt, statische Prüfungen durchgeführt und Genehmigungen eingeholt werden.

Bis Mitte 2017 sollen die Ausschreibungen veröffentlicht und Vergabeverfahren durchgeführt werden, sodass "nach derzeitigem Sachstand" Mitte 2017 die Abrissarbeiten beginnen könnten. Die Sanierungsarbeiten seien so komplex, dass die genauen Kosten nicht feststünden. Derzeit geht der BLB von 10,5 Millionen Euro aus.

Grund für die Verzögerung seien neben der zwischenzeitlichen Haushaltssperre des Landes auch "komplizierte rechtliche Fragen" gewesen. "Die Uni ist Eigentümerin und hat die Tiefgarage ans BLB verpachtet, von diesem wiederum zurückgemietet. So entsteht ein kompliziertes juristisches Verhältnis, sodass erst geklärt werden musste, inwiefern das BLB die Tiefgarage überhaupt sanieren darf", so Uni-Sprecher Andreas Archut.

Der Bürger Bund Bonn kritisierte, die Verzögerungen rührten daher, dass die Uni-Leitung "lieber ungestört ihr Jubiläumsjahr 2018" feiern wolle. Das weist Archut energisch von sich: "Wir brauchen den Parkraum ja selbst. Außerdem werden wir im Jubiläumsjahr wohl auch Bauarbeiten am Hauptgebäude haben." (ca)