Unfall auf der Graurheindorfer Straße

18.02.2011 Ein Verkehrsunfall auf der Graurheindorfer Straße in Bonn-Castell hat am Freitagmorgen für Behinderungen im Berufsverkehr gesorgt.

Bonn. (ga) Ein Verkehrsunfall auf der Graurheindorfer Straße in Bonn-Castell hat am Freitagmorgen für Behinderungen im Berufsverkehr gesorgt.

Nach Angaben der Polizei musste die Graurheindorfer Straße in Richtung Innenstadt zeitweilig gesperrt werden. Dort hatte in Höhe des ehemaligen Bundesinnenministeriums ein Autofahrer einen Fußgänger angefahren. Näheres über die Umstände wurde zunächst nicht bekannt.

Zwischen 7 Uhr und 8.30 Uhr kam es insbesondere auf der A 565 in Richtung Meckenheim an der Ausfahrt Auerberg zu erheblichen Verkehrsbehinderungen mit kilometerlangen Rückstaus.