Raub an der Römerstraße

Täter entreißt 72-Jährigem Bargeld

Einem 72-Jährigen ist an der Römerstraße Bargeld entrissen worden.

BONN. Ein 72-Jähriger ist am Freitagmorgen gegen 9.20 Uhr an der Römerstraße ausgeraubt worden. Er hatte zuvor Geld abgehoben, welches er in einem Umschlag mit sich trug.

Ein Unbekannter sprach den Mann an und bat ihn, ihm etwas auf dem Stadtplan zu zeigen. Als der 72-Jährige sich der Situation entziehen wollte, fasste der Täter ihn an seiner Jacke und entriss ihm den Umschlag. Anschließend lief er in Richtung Augustusring weg.

Der Täter wird als 30 bis 35 Jahre alt und 1,75 Meter groß beschrieben. Er soll eine kräftige Statur, schwarze Haare und dunkle Augen haben und eine schwarze Hose sowie eine graue Nylonjacke getragen haben.

Die Polizei bittet um Hinweise an 02 28/1 50.