Ferdinand-Lasalle-Straße

Spielplatz bleibt gesperrt

27.11.2012 GRONAU. Der Spielplatz an der Ferdinand-Lasalle-Straße bleibt voraussichtlich noch bis Anfang Januar gesperrt. Die Stadt hat nach eigenen Angaben inzwischen ein neues Spielgerät bestellt, das im Dezember aufgebaut werden soll.

Der vor fünf Jahren angelegte Spielplatz musste im Sommer gesperrt werden, weil das Hauptspielgerät nicht mehr sicher war. Die Stadt musste klären, ob es sich um einen Gewährleistungsmangel handelte. (Bettina Köhl)