Öffnungszeiten in Bonn

So öffnen Bürgerdienste und Bäder an Karneval

Dienstleistungen erbringen die Mitarbeiter der Bürgerdienste nicht an Samstagen.

Die Bürgerdienste haben über Karneval geänderte Öffnungszeiten.

Bonn. Von Weiberfastnacht bis Rosenmontag herrscht Ausnahmezustand in Bonn. Wir geben einen Überblick, wie die Bürgerdienste, die Bäder, die Bibliotheken und die städtischen Museen über die Karnevalstage geöffnet haben.

Mit Weiberfastnacht geht der Karneval in Bonn so richtig los. Die städtischen Einrichtungen öffnen bis Rosenmontag nicht wie gewohnt. Wir geben einen Überblick:

Bürgerdienste

Alle Dienststellen im Rathaus Beuel sind wegen des Rathaussturms an Weiberfastnacht, 28. Februar, geschlossen. Im Stadthaus öffnen die Bürgerdienste der Stadtverwaltung Weiberfastnacht jeweils nach vorheriger Terminvereinbarung von 8 bis 12 Uhr, Karnevalsfreitag von 8 bis 13 Uhr. Im Rathaus Bad Godesberg ist das Bürgeramt an Weiberfastnacht und am Karnevalsfreitag nach vorheriger Terminvereinbarung geöffnet. Rosenmontag bleiben die Bürgerdienste geschlossen.

Bonn-Info

Für Bonner und Touristen steht die Bonn-Information Weiberfastnacht von 10 bis 12 Uhr, Freitag und Veilchendienstag von 10 bis 18 Uhr, Samstag von 10 bis 16 Uhr und Sonntag  von 10 bis 14 Uhr zur Verfügung. An Rosenmontag bleibt die Info geschlossen, sie ist jedoch von 10 bis 18 Uhr telefonisch erreichbar unter 0228/775000.

Stadtarchiv

Das Stadtarchiv und die Stadthistorische Bibliothek öffnen an Weiberfastnacht von 10 bis 12.30 Uhr. Karnevalsfreitag gelten die bekannten Öffnungszeiten von 10 bis 13 Uhr. Am Karnevalssamstag und Rosenmontag ist das Stadtarchiv geschlossen. Veilchendienstag öffnet die Einrichtung wie gewohnt von 10 bis 16 Uhr.

Bibliotheken

Weiberfastnacht und Rosenmontag sind alle Einrichtungen der Stadtbibliothek geschlossen. An den anderen Tagen gelten die bekannten Öffnungszeiten, die hier aufgeführt sind.

Bäder

An Weiberfastnacht, 28. Februar, öffnen das Frankenbad, das Schwimmbad Friesi und das Hardtbergbad von 6.30 bis 10 Uhr. Die Beueler Bütt bleibt Weiberfastnacht geschlossen. Karnevalssonntag und Rosenmontag sind alle Bäder geschlossen. An Karnevalsfreitag hat das Hardtbergbad von 6.30 bis 21 Uhr geöffnet. Ab Veilchendienstag, 13. Februar, gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten.

Museen

Das Kunstmuseum Bonn öffnet Karnevalsfreitag, -samstag und -sonntag sowie Veilchendienstag von 11 bis 18 Uhr. Weiberfastnacht und Rosenmontag bleibt das Haus geschlossen. Das Stadtmuseum Bonn schließt in der Karnevalszeit von Montag, 25. Februar, bis Veilchendienstag.