Sanierung erfordert Logistik

Parkplatz an der Beethovenhalle ab 1. Februar gesperrt

Die Sanierungsarbeiten in der Beethovenhalle laufen. Jetzt ist auch der Parkplatz neben der Halle gesperrt.

Die Sanierungsarbeiten in der Beethovenhalle laufen. Jetzt ist auch der Parkplatz neben der Halle gesperrt.

Bonn. Für die Sanierung der Beethovenhalle wird der davor liegende gebührenpflichtige Parkplatz ab 1. Februar als Lager- und Logistikfläche benötigt.

Laut Stadt setze die „sehr komplexe Maßnahme“ eine umfängliche Baustellenlogistik voraus, wozu auch das Vorhalten von Lagerflächen für Baumaterialien und Gerätschaften gehöre. In den kommenden Monaten werden die Bautätigkeiten intensiviert, weshalb Firmen vermehrt Freiflächen unmittelbar an der Beethovenhalle benötigten.

Deshalb sei es erforderlich, den Parkplatz „vollständig für die Baumaßnahme zur Verfügung zu stellen“, heißt es in einem Bürgerbrief der Stadtverwaltung. Sie hat die Anwohner im Umfeld informiert, da der Parkplatz auch von Dauerparkern genutzt wird.