Ehemaliges Finanzcenter in Endenich

Neue Postfiliale in Schreibwarengeschäft eröffnet

Die Filiale an der Alfred-Bucherer-Straße wird geschlossen.

Im ehemaligen Postbank Finanzcenter an der Alfred-Bucherer-Straße ist nun ein Schreibwarengeschäft mit Postfiliale.

Endenich. Seit dem 17. Oktober ist das Postbank Finanzcenter an der Alfred-Bucherer-Straße in Endenich geschlossen. Nun hat in dem neuen Schreibwarengeschäft an gleicher Stelle eine Postfiliale eröffnet.

Eine neue Filiale in Endenich eröffnet die Deutsche Post an diesem Montag im Schreibwarengeschäft an der Alfred-Bucherer-Straße 4. "Die neue Filiale ersetzt den Service des Postbank Finanzcenters am selben Standort, das mit Ablauf des 17. Oktober geschlossen wurde", teilt Postsprecher Dieter Pietruck mit. Damit seien Standort und Kundenservice in Endenich weiter sichergestellt.

In der neuen Filiale können die Kunden Brief- und Paketmarken, Einschreibemarken oder Packsets kaufen. Die Annahme von Brief- und Paketsendungen sowie Auskünfte zu Produkten gehört ebenso zum Angebot. Außerdem können Kunden dort auch den Service "Postfiliale Direkt" nutzen und sich Sendungen an die Filiale senden lassen, um sie dort später abzuholen. Die neue Filiale ist von montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr und samstags von 09 bis 13 Uhr geöffnet.

Wie die Post mitteilt, bleibt das Postgeheimnis gewahrt. Das Team der neuen Filiale wird hierzu genauso verpflichtet wie die Postmitarbeiter. Die Filiale im Einzelhandel habe, so erklärt die Post, neben den verbesserten und kundenfreundlichen Öffnungszeiten einen weiteren Vorteil: Die Kunden können ihre verschiedenen Einkäufe schnell und bequem an einem Ort erledigen. Unter www.postfinder.de finden Kunden die nächstgelegene Filiale inklusive Öffnungszeiten. Auch Standorte von Briefkästen und deren Leerungszeiten sowie Standorte von Packstationen und Paketshops sind dort zu finden.