Polizeieinsatz

Massenschlägerei im Bonner Hofgarten?

Die geforderte Mindestgröße für Polizisten ist auch in Deutschland immer wieder Anlass für Streit und Prozesse.

Symbolbild.

Bonn. Mit mehreren Streifenwagen rückte die Polizei am Donnerstagabend in den Hofgarten in Bonn aus. Anrufer hatten von einer Massenschlägerei berichtet.

Die Polizei ist am Donnerstagabend zu einer Massenschlägerei gegen 20 Uhr in den Hofgarten gerufen worden. Es seien „viele Anrufe“ eingegangen, so ein Polizeibeamter der Leitstelle auf Nachfrage des General-Anzeigers. Die Beamten seien daraufhin mit fünf Streifenwagen „und großer Eile“ angerückt. Als sie eintrafen, seien die mutmaßlichen Protagonisten jedoch „in alle Himmelsrichtungen“ verschwunden gewesen. Niemand habe mit der Polizei sprechen wollen. Die Hintergründe blieben somit unklar.