Erster Martinszug in Bonn

Martinsgänse fuhren durch Buschdorf

Martinszug in Buschdorf.

02.11.2012 Buschdorf. Einer muss den Anfang machen, und das sind die Buschdorfer. Sie schickten am Freitagabend den ersten Martinszug von Bonn auf seinen Weg durch den Ort.

Wie es sich gehört, trugen die Kinder stolz ihre selbst gebastelten Laternen vor sich her und sangen bei den Martinsliedern kräftig mit. Auch der traditionelle Gänsewagen fuhr mit.

Der Ortsausschuss hatte die Buschdorfer dazu aufgerufen, ihre Häuser zu schmücken. So begleiteten alle den heiligen Mann auf dem Pferd zum großen Martinsfeuer. Insgesamt gibt es in Bonn in den nächsten Tagen mehr als 50 Martinszüge. Der zentrale Bonner Umzug findet am Freitag, 9. November, statt. (bot)