Polizei bittet um Hinweise

Mann soll sich in Bonn-Ückesdorf vor Zehnjähriger entblößt haben

Die Polizei bittet um Hinweise, nachdem ein Autofahrer Schüler in Oberdollendorf angesprochen hat. (Symbolfoto)

Die Polizei bittet um Hinweise.

BONN. Die Bonner Polizei sucht nach einem mutmaßlichen Exhibitionisten. Der Mann soll sich am Montag in Ückesdorf vor einer Zehnjährigen entblößt haben.

Ein mutmaßlicher Exhibitionist hat sich am Montagnachmittag in Bonn-Ückesdorf vor einer Zehnjährigen entblößt. Laut Mitteilung der Polizei war das Mädchen gegen 15 Uhr mit einem Tretroller auf dem Herzogsfreudenweg, und zwar aus Richtung der Straße Im Schmalzacker kommend in Richtung der Grundschule. Plötzlich trat der Unbekannte aus einem Gebüsch hervor und entblößte sein Geschlechtsteil vor dem Kind. Die Zehnjährige fuhr sofort weiter und verständigte ihre Eltern.

Der Mann wird als Anfang 20 und etwa 1,70 Meter groß beschrieben. Er soll mittellange, blonde Haare und eine schmale Statur haben. Er war zu Fuß unterwegs.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalls um Hinweise unter 0228/150.