Fotofahndung der Polizei

Mann hob in Bonn mit gestohlener Bankkarte Geld ab

Wird die Karte am Geldautomaten trotz richtiger Geheimzahl nicht zurückgegeben, könnte eine Manipulation vorliegen. Betroffene Bankkunden lassen ihr Konto dann am besten sperren.

Symbolfoto

Bonn. Mit einer gestohlenen Bankkarte soll ein Mann Geld an einem Automaten in Bonn abgehoben haben. Die Polizei fahndet nach dem Täter und bittet um Hinweise.

Ein Mann soll am 21. Juli mit einer gestohlenen Bankkarte Geld abgehoben haben. Der Verdächtige wurde an einem Geldautomaten in Bonn-Duisdorf von einer Überwachungskamera beim Geldabheben vom Konto eines Geschädigten aufgezeichnet, wie die Beamten nun mitteilen.

Auf richterlichen Beschluss wurde das Foto veröffentlicht. Die Polizei konnte den Täter nun identifizieren.