Zwei Demonstrationen in der Innenstadt

Kurden feiern am Mittwoch Newroz-Fest in Bonn

Auch viele Kinder und Frauen beteiligten sich an der Kundgebung.

Kurden bei einer Demonstration in Bonn (Archivfoto).

BONN. Gleich zwei Demonstrationen steigen am Mittwochabend in der Bonner Innenstadt. Die Teilnehmer feiern das kurdische Neujahrsfest "Newroz" und versammeln sich unter anderem auf dem Münsterplatz.

Zwei Demonstrationen finden am Mittwoch anlässlich des kurdischen Neujahrsfestes ("Newroz") in der Bonner Innenstadt statt. Wie die Polizei mitteilt, versammeln sich nach Veranstalterangaben, einer Privatinitiative, zunächst zwischen 18 und 21 Uhr rund 200 Teilnehmer auf dem Münsterplatz.

Ab 18.30 Uhr veranstaltet der Verein "Kurdisches Zentrum für Studien und juristische Beratungen Yasa" auf dem Marktplatz eine Kundgebung zum Thema "Newroz - Aufruf zur Beendigung der türkischen Besatzung in Kurdistan". Die Kundgebung dauert bis 22 Uhr, zwischen 100 und 200 Teilnehmer werden erwartet.