A562 und A59

Kreuz Bonn-Ost in Richtung Holtorf an mehreren Tagen gesperrt

Das Kreuz Bonn-Ost

Das Kreuz Bonn-Ost

Bonn. Mehrere Bauarbeiten betreffen in den nächsten Tagen den Verkehr im Kreuz Bonn-Ost. In Richtung Bonn-Holtorf ist die Ausfahrt erst teilweise, dann komplett gesperrt.

Mehrere Bauarbeiten könnten vor dem Wochenende und in der kommenden Woche für Verkehrsbehinderungen sorgen. Im Autobahnkreuz Bonn-Ost ist am Freitag, 15. Juni, von 7 bis 14 Uhr keine direkte Ausfahrt von der A562 in Fahrtrichtung Königswinter nach Bonn-Holtorf möglich. Der Grund sind Fugenschneide- und Fahrbahnmarkierungsarbeiten. Wie der Landesbetrieb Straßen.NRW mitteilte, wird eine Umleitung ausgeschildert.

Ebenfalls im Kreuz Bonn-Ost werden von Montag, 18. Juni, bis Mittwoch, 20. Juni, schließlich beide Fahrbahnen in Richtung Holtorf komplett gesperrt, um Bauarbeiten durchführen zu können. An der Autobahn sollen Betonschutzwände durch Schutzplanken ersetzt werden. Auch hier werden Umleitungen ausgeschildert.

Die Verkehrslage in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis