Schiiten gedenken des Imam Ali

Islamischer Trauermarsch in der Bonner Innenstadt

Schiitische Muslime in der Bonner Wenzelgasse.

Schiitische Muslime in der Bonner Wenzelgasse.

Bonn. Am Wochenende findet in der Bonner Innenstadt ein Trauermarsch der Schiiten zum Gedenken des Imam Ali statt. Rund 300 Teilnehmer werden erwartet.

Für Sonntag hat ein Indisch-Pakistanischer Kulturverein von 14 Uhr bis 19 Uhr eine Demonstration zum Todestag des Imam Ali in der Bonner Innenstadt angemeldet. Das teilte die Bonner Polizei am Freitag mit.

Nach Angaben des Anmelders werden rund 300 Teilnehmer aus ganz Deutschland in der Wenzelgasse mit nackten Oberkörpern Trauerlieder singen, eine Sargattrappe tragen und sich mit den flachen Händen auf die Brust schlagen.

Für den Straßenverkehr erwartet die Bonner Polizei keinerlei Einschränkungen, da der Aufzugsweg ausschließlich durch die Fußgängerzone führt. Der Zugang zu Wohnungen oder Geschäftsräumen ist für Anlieger möglich, dennoch können kurzzeitige Beeinträchtigungen nicht ausgeschlossen werden.