Hotelprojekt in Bonn

Geplantes Hotel am Erzbergerufer erhält Preis

Bonn. Noch wurde es überhaupt nicht gebaut, trotzdem kann es sich schon "preisgekrönt" nennen. Das Hotelprojekt am Erzbergerufer am Rhein wurde in Düsseldorf mit einem Preis gewürdigt.

Das geplante Hotel am Erzbergerufer gehört zu den besten Projektentwicklungen in Deutschland. Bei der Verleihung der Polis Awards in Düsseldorf wurde das Projekt der Landmarken AG mit dem zweiten Platz in der Kategorie Reaktivierte Zentren ausgezeichnet.

Die Jury würdigte "ein wesentliches Stück Stadtreparatur", so Elisabeth Gendziorra vom  Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW). "Den Bonnern wird ein Stück Stadt am Rhein zurückgegeben." Davon würden nicht nur Hotelgäste profitieren.