Streit in Nachtlokal

Gast droht mit abgebrochener Bierflasche

Bonn. In der Nacht zu Mittwoch, 1. April, eskalierte gegen ein Uhr ein Streit in einem Bonner Nachtlokal, bei dem ein 30-Jähriger einen anderen Gast mit einer abgebrochenen Bierflasche bedrohte.

Der Tatverdächtige zerschlug die Flasche und ging nach Polizeiangaben auf einen 34-jährigen Mann los, der die Angriffe abwenden konnte.

Als die Polizei den Mann festnehmen wollte, widersetzte er sich zunächst. Er wurde anschließend ins Polizeipräsidium gebracht.

Am Mittwochmorgen wurde der 30-Jährige nach Abschluss der ersten Ermittlungen wieder freigelassen.