Bunsenstraße in Bonn

Filmteam dreht neue Serie für Sat.1 in Dransdorf

Auf der Justus-von-Liebig-Straße stehen mehrere Anhänger des Filmteams, in denen sich die Schauspieler während der Drehpausen aufhalten.

Auf der Justus-von-Liebig-Straße stehen mehrere Anhänger des Filmteams, in denen sich die Schauspieler während der Drehpausen aufhalten.

Bonn. Ein Filmteam dreht an diesem Donnerstag Teile einer Pilotserie in der Bunsenstraße in Bonn-Dransdorf. Diese wird später auf dem Privatsender Sat.1 ausgestrahlt. Eine Familie Pütz wird darin wohl eine tragende Rolle spielen.

Auf dem weißen Anhänger an der Justus-von-Liebig-Straße direkt auf der Höhe der Bäckerei Gilgen's sind drei Schilder angebracht. Die Namen Sylvia Pütz, Nicole Pütz und Dennis Pütz sind darauf zu erkennen. Sie alle werden wohl künftig in einer neuen Fernsehserie auf Sat.1 zu sehen sein. Das zumindest erklärte ein Mitglied des Filmteams vor Ort.

In Bonn-Dransdorf wird am Donnerstag noch den ganzen Tag gedreht. Die Darsteller tummeln sind aber nicht etwa an der Justus-von-Liebig-Straße, sondern einige Meter weiter in der kleineren Bunsenstraße. Dort werden große Teile der Handlung offenbar in einem Wohnhaus gedreht. Davor sind deutlich sichtbar mehrere Scheinwerfer aufgestellt.

Welche Rolle die Familie Pütz in der Serie spielen wird und was es mit der Handlung auf sich hat, wollte niemand vom Filmteam vor Ort preisgeben. Auf GA-Anfrage bestätigte Sat. 1 lediglich, dass es sich um Dreharbeiten für eine Pilotserie handele.