Sprinkleranlage löst Einsatz aus

Feuerwehr räumt Sparkassengebäude am Friedensplatz

Bonn. Das Sparkassengebäude am Friedensplatz wurde am Mittwochmittag wegen eines Feuerwehreinsatzes gesperrt. Die Menschen wurden evakuiert. Grund dafür war eine Sprinkleranlage.

Ein Fehlalarm in der Sprinkleranlage der Tiefgarage zum Sparkassenhaus am Friedensplatz hat am Mittwoch zu einem Einsatz der Feuerwehr geführt. Um 11.53 Uhr war der automatische Alarm ausgelöst worden. Mitarbeiter und Kunden von Mediamarkt, dm, Rewe und der nebenan liegenden Filiale der Sparkasse Köln/Bonn verließen das Gebäude.

Laut Einsatzleiter Martin Haselbauer konnte „wir eine Gefährdung schnell ausschließen.“ Nach gut einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehrleute beendet. Geschäfte und Sparkasse konnten wieder öffnen. Die 13 Einsatzkräfte konnten den Einsatzort verlassen. Aufzug und Rolltreppen waren vorübergehend außer Betrieb. Die genaue Ursache für den Fehlalarm steht laut Haselbauer noch nicht fest.