Zusammenstoß auf der B56

Fahrradfahrerin bei Unfall in Endenich schwer verletzt

Rettungswagen.

Bei einem Unfall in Endenich ist eine Radfahrerin verletzt worden.

Endenich. Eine 22-jährige Radfahrerin ist bei einem Unfall auf dem Hermann-Wandersleb-Ring schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte sie wohl übersehen.

Die Radfahrerin hatte aus der Effertzstraße kommend gegen 9.10 Uhr den Hermann-Wandersleb-Ring in Richtung Endenich an einem Fußgängerfurt überquert.

Ein 45-jähriger Fahrer eines Mercedes fuhr laut Polizei bei Grün in Richtung Innenstadt, als er mit der Radfahrerin zusammenstieß. Die junge Frau stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Nach Zeugenangaben sei die Frau bei Rot über die Straße gefahren.

Die Radfahrerin wurde schwer verletzt per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Am Fahrzeug des 45-Jährigen entstand ein Sachschaden von 3000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.