Drangsalierer aus Bonner Bus ermittelt

Fahndung wegen sexueller Belästigung im Bus erfolgreich

Weil die Straße Am Herrengarten wegen Bauarbeiten eine Sackgasse ist, müssen die Linienbusse eine Umleitung fahren.

Symbolbild

Bonn. Der unbekannte Mann, der eine junge Frau während einer Busfahrt in Bonn sexuell belästigt hatte, ist ermittelt. Die Suche der Polizei mit dem Foto einer Überwachungskamera war erfolgreich.

Die Polizei suchte mit dem Bild einer Überwachungskamera nach dem unbekannten Mann, der am 29. August dieses Jahres eine junge Frau in einem Linienbus in Bonn sexuell belästigt haben soll.

Die Fahndung war nun erfolgreich, der Tatverdächtige konnte nach mehreren Hinweisen ausfindig gemacht und ins Polizeipräsidium gebracht werden. Die Ermittlungen gegen ihn dauern derzeit noch an.