Haltestellen-Quiz für Bonn

Erkennen Sie die U-Bahn-Stationen an ihrer Farbe?

An dieser U-Bahn-Station in Bonn sieht es fast so aus, als würden die Fahrgäste ein limettenfarbenes Ufo besteigen.

Bonn. Welche Farbe hat nochmal die Haltestelle Juridicum? Und wie sieht es mit Museum Koenig und Bundesrechnungshof aus? Erkennen Sie Bonns U-Bahn-Stationen anhand ihrer Farbe?

Eines vorweg: Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. U-Bahn-Stationen haben aus ästhetischen Gesichtspunkten gemeinhin eher einen schlechten Ruf. Doch die Bonner Haltestellen von Universität/Markt bis Heussallee lassen auch einen anderen Blick zu.

Die U-Bahn-Stationen im Bonner Tunnel wurden im März 1975, also vor mehr als 40 Jahren, eröffnet und zeugen von der Ästhetik jener Zeit. Ihre knalligen Kennfarben, das Hellgrün, Orange und Braun, erinnern an die bunten Prilblumen, die als selbstklebende Abziehbildchen in jenen Jahren ihren Weg von den Spülmittelflaschen an unzählige Kühlschranktüren und Wandfliesen fanden.

Unter Kindern ist das seit Jahrzehnten ein beliebtes Spiel: Zu raten, welche Farbe die nächste Haltestelle hat. Sie kennen Bonn wie ihre Westentasche? Dann sollte das folgende Quiz ein Kinderspiel sein. Wir nehmen Sie mit auf die unterirdische Stadtbahnstrecke vom Bonner Hauptbahnhof bis zum Ende des Innenstadttunnels. Können Sie den folgenden Haltestellen die entsprechende Farbe zuordnen?