GA gelistet

Diese Bücher drehen sich rund um Bonn

Von Sportgeschichte bis Wimmelbuch

6 Bonn in Bewegung

Gleich drei Autoren tragen die Bonner Sportgeschichte im Buch "Bonn in Bewegung. Eine Sportgeschichte." aufs Papier. Das Buch bietet einen großzügigen Überblick über die sportliche Vergangenheit der Universitätsstadt. Diese Geschichte begann schon lange bevor Bonn 1949 zur Hauptstadt der Republik wurde. Von Turnern auf der Hofgartenwiese vor dem Hauptgebäude der Universität zu Beginn des 19. Jahrhunderts bis hin zu den Telekom Baskets, von internationalen Tennisturnieren auf dem Gelände des ehemaligen Bonner Eisclubs hin zum Bonner SC - die ganze sportliche Vergangenheit von Bonn wurde zusammengefasst und in diesem Buch festgehalten.

Autoren: Dittmar Dahlmann,‎ Norbert Schloßmacher,‎ Joachim Scholtyseck

Verlag: Klartext Verlag 2011

ISBN: 978-3-8375-0265-7

Erhältlich bei: www.amazon.de (24,95 Euro)

7 Ankommen in Bonn: Simas Geschichte

Sima, ein acht Jahre altes Flüchtlingskind aus Syrien, kommt ohne ihre Eltern nach Bonn. Ihre Eindrücke, Gefühle und Träume wurden bei ihren ersten Schritten in der neuen Heimat begleitet. Die Autorin Britta Sabbag schrieb mit der Unterstützung von Schulklassen, Familien und Kinder-Lesegruppen aus Bonn acht Wochen lang an dem Kinderbuch. Britta Sabbag möchte, dass das Buch seine Leser dazu einlädt, Bonn durch Simas Augen zu sehen und ihre Situation nachzuempfinden.

Autor: Britta Sabbag

Verlag: Lempertz Edition und Verlagsbuchhandlung, 2016

ISBN: 987-3-96058-972-3

Erhältlich bei: www.amazon.de, www.edition-lempertz.de (12,99 Euro)

Lina schaut sich das neue Kinderbuch „Ankommen in Bonn“ an.

Lina schaut sich das neue Kinderbuch „Ankommen in Bonn“ an.

 

8 Mein erstes Bonnbuch

Die Illustratorin und Graphikerin Lisa Seiler will mit ihrem Bonner Kinderbuch weitere regionale Produkte fördern. Kinder können mit Bildern und Reimen die schönsten Seiten der Stadt Bonn entdecken. Um aus dem Buch was ganz persönliches zu machen, können Eltern den Kindern helfen ihren Namen und ihr Stadtviertel einzutragen.  Gleich am Anfang können Buchbesitzer ebenfalls ein Kreuzchen machen bei „Ich bin e bönnsch Mädche“ oder „ne bönnsche Jung“. Die Kleinen lernen bönnsche Traditionen kennen. Von Pützchens Markt bis zum Museum König, Telekom Baskets bis hin zum beliebten "Bröckemännsche" - das Buch zaubert den Bonner Stadtentdeckern auf jeden Fall ein dickes Lächeln ins Gesicht.

Autor: Lisa Seiler

Erhältlich bei: im Bonner Buchhandel (7, 95 Euro), weitere Infos auf  www.abonnc.de und www.grafdrei.de

Vom Karneval bis Rathaus: „Mein erstes Bonnbuch“ heißt das Bilderbuch von Lisa Seiler.

Vom Karneval bis Rathaus: „Mein erstes Bonnbuch“ heißt das Bilderbuch von Lisa Seiler.

 

9 Das große Bonn-Wimmelbuch

Auch für Kinder gibt es Bücher, mit denen sie Bonn besser kennenlernen können. "Das große Bonner-Wimmelbuch" lädt Kinder auf eine Reise nach Bonn ein. Hier kann man in der Altstadt, am Rheinufer oder im Hofgarten einiges entdecken. Nur in dieser Bonner Ausgabe verstecken sich auf jeder Seite ein kleiner Beethoven und ein Gummibärchen, die die Kinder suchen können. Also: Auf ins Gewimmel!

Autor: Roland Siekmann, Brigitte Kuka (Illustratorin)

Verlag: tpk-Verlag, 2017

ISBN: 978-3936359695

Erhältlich bei: www.amazon.de (12,80 Euro)

Juliane Neißen und Roland Siekmann präsentieren das Bonn-Wimmelbuch.

Juliane Neißen und Roland Siekmann präsentieren das Bonn-Wimmelbuch.

 

Es handelt sich hierbei um eine Auflistung an Büchern, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit hat oder objektiven Kriterien gefolgt wäre. Es handelt sich ebenfalls nicht um eine Rangfolge. Die Reihenfolge ist willkürlich. Fehlt ein Buch in der Auflistung? Schicken Sie uns eine E-Mail an online@ga-bonn.de.