Festival in Bonn

Diese Acts kommen zum Panama Open Air 2019

Bonn. Am zweiten Juliwochenende kommen viele Stars der Elektroszene nach Bonn. Zum Programm gehören neben der Musik auch Yoga- und Wellnesskurse. Wir geben einen Überblick.

Mehr als 25.000 Besucher werden am 12. und 13. Juli beim Panama Open Air Festival in der Bonner Rheinaue erwartet. Die Veranstalter von Rheinevents wollen dabei nicht nur Musik auf insgesamt fünf Bühnen zeigen, sondern ein "Urlaubs-Substitut" sein, wie Veranstalter Sandro Heinemann sagt. "Wir bieten komplette Entschleunigung: Wellness, Yogakurse, Workshops in allen möglichen Bereichen und Poetry Slams." Als Headliner sind Felix Jaehn und Alma dabei. Da die beiden schon gemeinsam zwei Songs gemacht haben, ist die Chance groß, dass sie auch beim Panama Open Air zusammen auftreten werden.

60 Künstler werden an zwei Tagen auf den Bühnen stehen, die sich rund um die Blumenwiese in der Rheinaue verteilen. Dazu zählen neben den Elektrostars Kölsch, Stephan Bodzin, Boris Brejcha und Nicky Romero auch das Marteria-Alter Ego Marsimoto Soundsystem. Zu den bekannten DJs, die auftreten, gehören auch das Berliner Duo Format:B sowie Oliver Schories, Booka Shade, Roosevelt, Andhim, Jan Blomquvist und Victor Ruiz.

In diesem Jahr wurde zudem das Campingangebot ausgebaut. "Damit ermöglichen wir Menschen von weiter weg für überschaubares Geld auf unser Festival zu kommen", sagt Sandro Heinemann. Denn Hotels, sofern überhaupt Zimmer verfügbar seien, seien für die meisten Besucher nicht erschwinglich. Früher war der Campingplatz in Bad Honnef, der im Pendelverkehr von Shuttlebussen angefahren wurde. Nun hat die Stadt Bonn erlaubt, dass direkt auf dem Festivalgelände übernachtet werden darf.

Das reguläre Wochenendticket kostet 77,90 Euro und ist online über www.bonnticket.de (Freitag und Samstag) und an den Verkaufsstellen in den GA-Zweigstellen erhältlich. Wer zusätzlich in der Rheinaue campen möchte, muss elf Euro mehr zahlen. Einzeltickets für Freitag und Samstag kosten 45,20 Euro beziehungsweise 55,90 Euro.