Rheinaue

Die wichtigsten Infos zum Ballonfestival in Bonn

So werden sich Passagiere und Piloten auch in diesem Jahr wieder auf ihren Start vorbereiten.

Bonn. Vom 7. bis zum 10. Juni heben zahlreiche Heißluftballons in der Bonner Rheinaue ab. Die Zuschauer bekommen einiges geboten.

Vom 7. bis 10. Juni 2019 findet das 11. Ballonfestival in Bonn statt - es wird also ein rheinländisches Jubiläum gefeiert. Über 30 Ballonteams aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden werden erwartet, die auf der Blumenwiese in der Rheinaue abheben.

Am Freitagabend wird das Festival ab 18.30 Uhr mit einem Massenstart der Ballons eröffnet. Das bunte Rahmenprogramm mit Bungee-Trampolinen, einem Fahrrad-Parcour, Kinderschminken und einem Ballonweitflug-Wettbewerb beginnt am Samstag ab 15 Uhr, am Sonntag und Montag jeweils ab 12 Uhr.

Piloten und Passagiere heben an allen Tagen gegen 18.30 Uhr ab. Außerdem werden am Samstag, Sonntag und Montag Morgenfahrten ab 6.30 Uhr angeboten. Einige Plätze sind noch verfügbar und können online gebucht werden. Zuschauer sind an allen Tagen willkommen.

Am Samstag- und Sonntagabend findet das traditionelle Ballonglühen im Anschluss an die Rückkehr der Ballone gegen 23 Uhr statt. Das Ballonfestival bietet somit das gesamte Pfingstwochenende ein Programm für jung und alt.

Weitere Informationen gibt es unter: ballonfestival-bonn.de und skytours-ballooning.de