GA gelistet

Das müssen Bonner Studenten erlebt haben

Auf dem Bonner Hofgarten genießen Studenten die Sonnenstrahlen.

Bonn/Region. Lernen kann man nicht rund um die Uhr. Wer in Bonn studiert, sollte so einiges erlebt haben. Der General Anzeiger zeigt, wie man als Student seine Studienstadt am besten kennenlernt.

1 Auf dem Rheinauenflohmarkt stöbern

Wer nur ein kleines Studentenbudget hat, sollte auf dem Bonner Rheinauenflohmarkt nach Schätzen für die Wohnung, den Alltag oder für Freunde suchen. Im Frühjahr und Sommer bieten private Verkäufer ihren Trödel zu kleinen Preisen an. Die Vielfalt an den Ständen und die schöne Kulisse der Bonner Rheinauen machen einen Spaziergang - am besten mit Freunden -  über den Flohmarkt zu einem Muss für Studenten.

Wann? Von März bis Oktober, jeden dritten Samstag im Monat

Weitere Informationen unter www.flohmarkt-rheinaue.de

Private Verkäufer bieten in den Bonner Rheinauen ihren Trödel an.

 

2 Kirschblüten in der Altstadt fotografieren

Im April blühen in der Bonner Altstadt die Kirschblüten und färben die Heer- und Breite Straße rosa. Kirschblütenfreunde aus der ganzen Welt reisen an, um sich unter dem Blütendach fotografieren zu lassen. Als Bonner Student kann man mit einem Foto in den rosa Altstadt-Straßen seine Freunde aus anderen Städten sicherlich beeindrucken. Empfehlenswert ist es aber auch, sich in ein Altstadt-Café zu setzen und alle Fotografierwütigen beim Posieren zu beobachten.

Unter dem rosa Blütendach posieren Bonner und Touristen für ein schönes Erinnerungsfoto.

Unter dem rosa Blütendach posieren Bonner und Touristen für ein schönes Erinnerungsfoto.

3 Beim Deutschen Post Marathon mitlaufen

Eine sportliche Herausforderung findet man als Student beim Deutschen Post Marathon. Die Laufstrecke führt durch ganz Bonn. Dabei läuft man entlang des Rheins und vorbei an Bonner Sehenswürdigkeiten. Mitmachen kann man als Marathon- und Halbmarathonläufer, Walker, Inliner und Handbiker.

Wann? 15. April 2018

Weitere Informationen unter www.deutschepost-marathonbonn.de

Sportliche Höhepunkte in Bonn: Telekom Baskets, Marathon, German Open der Synchronschwimmerinnen. FOTOS: WOLTER/LANNERT/MÜLLER

Rund 13.000 Sportler gehen jährlich beim Post Marathon an den Start.

4 Ein Bönnsch trinken

Zum Studentenleben gehört an vielen Abenden meist auch ein kühles Bier. Das sollte mindestens einmal im "Brauhaus Bönnsch" getrunken werden. Im Bonner Lokal gibt es selbstgebrautes Bier aus einem selbstgestalteten Glas.

Wo? Sterntorbrücke 4, 53111 Bonn

Wann? Montag bis Donnerstag 11 bis 1 Uhr, Freitag und Samstag 11 bis 3 Uhr, Sonntag 12 bis 1 Uhr

Weitere Informationen unter www.boennsch.de