Ticker von den Bonner Demos

"Bonn stellt sich quer" bremst Bogida-Demo aus

15.12.2014 Bonn. Rund 3000 Menschen hatten sich am vergangenen Montag (15. Dezember) in Bonn einer ausländerfeindlichen Demonstration der Gruppierung Bogida (Bonner gegen Islamisierung des Abendlandes) entgegengestellt. Bogida folgt den seit Oktober andauernden Demonstrationen der Initiative Pegida (Patriotische Europäer gegen Islamisierung des Abendlandes), die auch schon in Dresden stattgefunden haben. Zur Gegendemo in Bonn hatte unter das Bündnis "Bonn stellt sich quer" aufgerufen. Alle Infos zum Nachlesen im Ticker.

  (Sebastian Fink, Rüdiger Franz, Frank Vallender und Axel Vogel)