Karnevalsparty im Telekom Dome

Bonn steht Kopp kommendes Jahr auch am Freitag

Heizten dem Publikum ein: Die Bonner Brassband Querbeat.

Heizten dem Publikum ein: Die Bonner Brassband Querbeat.

Bonn. Die Bonner Karnevalsparty "Bonn steht Kopp" wird im kommenden Jahr auch am Freitag stattfinden. Das gab der Veranstalter bekannt. Das Programm kann sich wie gewohnt sehen lassen.

Querbeat, Brings und Klüngelköpp - "Bonn steht Kopp" bringt traditionell die Größen des Karnevals auf die Bühne. Kein Wunder, dass die Veranstaltung im Telekom Dome zu den beliebtesten Partys in Bonn zählt. Das sehenswerte Programm haben sich in diesem Jahr 12.000 Jecke nicht entgehen lassen. Und auch für die kommende Session 2020 waren die Tickets schnell vergriffen. Darauf haben die Veranstalter nun reagiert und das Programm auf den Freitag ausgeweitet. "Nach langer Prüfung und viel Arbeit in der vergangenen Woche haben sich alle Parteien dazu entschieden, den dritten Tag im Telekom Dome zu präsentieren", so Veranstalter Wolfgang Pütz. Ab sofort können Tickets für den 31. Januar 2020 gekauft werden.

Wie auch an den beiden Folgetagen werden einige Hochkaräter auf der Bühne stehen. Unter anderem haben sich Querbeat und Brings angekündigt. Auch die Klüngelköpp, Miljö und de Köbesse haben ihr Kommen zugesagt. "Das Programm kann sich sehen lassen, und wir freuen uns nun auch auf den Freitag als Veranstaltungstag", sagt Pütz. Wie am Samstag findet auch freitags eine Aftershowparty im Foyer des Domes statt.

Das Line-Up:

  • Querbeat
  • Brings
  • Miljö
  • Domstürmer
  • Klüngelköpp
  • Big Maggas
  • Köbesse
  • Lupo
  • Kölsch Fraktion

Karten für "Bonn steht Kopp 2020" gibt es auf bonnticket.de.