Ranking von "fitogram"

Bonn ist die fitteste Stadt in NRW

"Laufkundschaft": In den Fitnessstudios herrscht zurzeit Hochbetrieb. FOTO: MAX MALSCH

"Laufkundschaft": In den Fitnessstudios herrscht in Bonn Hochbetrieb.

BONN. Nach Angaben des Fitness-Magazins "fitogram" liegt Bonn im Ranking der fittesten Städte Deutschlands auf Platz fünf. Im nordrhein-westfälischen Vergleich befindet sich die Stadt sogar auf dem ersten Rang.

Die fittesten Menschen kommen laut der Studie aus Osnabrück, Freiburg, Frankfurt am Main und Kassel - dicht gefolgt von Bonn. Hier sind demnach 16,9 Prozent der Bevölkerung in einem Fitnessstudio angemeldet.

Düsseldorf liegt auf Rang 11, Köln auf Rang 15 und Leverkusen bekleidet gerade einmal den 25 Platz.

[kein Linktext vorhanden]Nach Angaben des Fitness-Magazins "fitogram" wirkt sich unter anderem die Anwesenheit großer Fitnessketten positiv auf die Bewertung aus. Außerdem gebe es vor allem in Städten mit vielen Pendlern eine hohe Anzahl von Studios. Diese seien in der Lage, noch systematischer potentielle Kunden anzuwerben.

Die Studie

Für die Gemeinschaftsstudie von "edelhelfer" und "fitogram" wurden die Daten von rund 4.000 Fitness-Anbietern ausgewertet. Diese umfassen sowohl traditionelle Fitnessanlagen als auch Crossfit-Anlagen, Yoga- und Pilatesstudios sowie Kampfsportstudios.

Das Fitness-Ranking soll regelmäßig aktualisiert werden. Dabei werden zukünftig auch Daten zu Sportvereinen und Freizeitsportlern in die Analyse einfließen.