Fahndung mit Foto

Autoknacker entkommt in Bonn mit gestohlener Geldbörse

Symbolbild.

Bonn. Ein unbekannter Täter hat am 22. Februar in Bonn-Buschdorf ein geparktes Auto aufgebrochen und anschließend versucht, mit einer gestohlenen Bankkarte an Bargeld zu gelangen.

Die Polizei Bonn sucht per Foto-Fahndung nach einem mutmaßlichen Autoknacker, der laut Polizeiangaben in der Nacht zum 22. Februar an der Martin-Görgens-Straße in Buschdorf allein oder mit Komplizen in ein geparktes Auto eingebrochen ist. Dabei stahlen der oder die Täter die Geldbörse des Fahrzeughalters.

Kurz darauf versuchte der mutmaßliche Autoknacker mehrfach, mit einer aus der gestohlenen Geldbörse stammenden Debit-Bankkarte an mehreren Tankstellen Bargeld abzuheben. Gegen 6 Uhr wurde der gesuchte Mann an der Tankstelle am Potsdamer Platz von einer Videoüberwachungskamera dabei gefilmt.

 

Der gesuchte mutmaßliche Täter.

Der gesuchte mutmaßliche Täter.

Da die weiteren Ermittlungen bislang nicht zur Identifizierung des abgebildeten Tatverdächtigen geführt haben, hat die Polizei Bonn nun auf richterlichen Beschluss Bilder des Mannes veröffentlicht.

Wer Angaben zur Identität des Mannes geben kann, setzt sich bitte mit der Polizei Bonn unter der Rufnummer 0228/15-0 in Verbindung.