Science-Fiction-Messe

An Pfingsten findet die FedCon 2019 in Bonn statt

Ein Besucher der FedCon 2018.

Bonn. Am langen Pfingstwochenende, 7. bis 10. Juni, findet die deutsche Science-Fiction-Messe FedCon in Bonn statt. Wieder werden Stargäste der Fantasy- und Sci-Fi-Welt erwartet.

Stars aus bekannten Science Fiction und Fantasy-Serien wie "Babylon 5" (Mira Furlan und Bruce Boxleitner), der Herr der Ringe (Lori Dungey) und Andromeda (Kevin Sorbo) kommen an den Messetagen, 7. bis 10. Juni, ins Bonner Maritim Hotel und stehen für Fotos und Autogramme zur Verfügung, teilte der Veranstalter der FedCon mit. Allerdings nicht umsonst: Ein Autogramm kann bis zu 45 Euro kosten, Fotos bis zu 50 Euro.

Ein weiterer Gast ist Robert Duncan McNeill, der als Sternenflottenoffizier Lieutenant Tom Paris auf der USS Voyager bekannt wurde. Der Schauspieler trat auch in bekannten Serien wie Zurück in die Vergangenheit und Mord ist ihr Hobby auf. Eine Gelegenheit für ein Foto oder ein Autogramm gibt es an allen FedCon Tagen.

Auch Shazad Latif, Lieutenant Ash Tyler (Star Trek: Discovery), wird während der FedCon in Bonn sein.

Viele weitere Events finden auf der FedCon statt: Sonderausstellungen, Live-Präsentationen und Kostümwettbewerbe - die Besucher erwartet ein vielseitiges Programm.

Hier gibt es Eindrücke von der FedCon 2018.