Polizei bittet um Hinweise

An 24 Autos in Auerberg Reifen zerstochen

Symbol-Foto: dpa

02.11.2012 bonn. In der Nacht zu Mittwoch beschädigten noch unbekannte Täter in Auerberg mehrere geparkte Autos. Die Bonner Polizei ermittelt und bittet um Hinweise möglicher Zeugen.

Im Zeitraum zwischen Dienstagabend, 18 Uhr, und Mittwochmorgen, 8.45 Uhr, zerstachen die Täter auf der Prager Straße und auf der Warschauer Straße an insgesamt 24 abgestellten Fahrzeugen die Reifen. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Das Kriminalkommissariat 35 übernahm die weiteren Ermittlungen. Die Ermittler fragen: Wer hat im Tatzeitraum auf der Prager Straße oder der Warschauer Straße in Bonn-Auerberg verdächtige Beobachtungen gemacht, die mit den Sachbeschädigungen in Zusammenhang stehen könnten? Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 35 unter der Rufnummer 0228/150.