Science-Fiction-Messe

Am Wochenende findet die FedCon 2018 in Bonn statt

Ein Besucher der FedCon 2017.

Bonn. Am langen Pfingstwochenende, 18. bis 21. Mai, findet die deutsche Science-Fiction-Messe FedCon in Bonn statt. Wieder werden Stargäste der Fantasy- und Sci-Fi-Welt erwartet.

Zahlreiche Stars aus der Serie "Battlestar Galactica", wie Tricia Helfer (Nummer Sechs) oder Edward James Olmos (Commander William Adama) kommen an den Messetagen, 18. bis 21. Mai, ins Bonner Maritim Hotel und stehen für Fotos und Autogramme zur Verfügung, teilte der Veranstalter der FedCon mit. Allerdings nicht umsonst: Ein Autogramm kann bis zu 60 Euro kosten, Fotos bis zu 70 Euro.

Ein weiterer Gast ist Jason Isaacs, der in der neuen Serie Star Trek Discovery die Rolle des Captain Lorca übernommen hat. Der Schauspieler ist auch als Lucius Malfoy aus den Harry-Potter-Filmen bekannt. Eine Gelegenheit für ein Foto oder ein Autogramm gibt es am Samstag und am Sonntag.

Auch Karl Urban, Éomer von Rohan (Herr der Ringe) beziehungsweise Dr. "Pille" McCoy (Star Trek), wird während der FedCon in Bonn sein. Der Star wird am Samstag und am Sonntag auf der Bühne stehen.

Viele weitere Events finden auf der FedCon statt: Sonderausstellungen, Live-Präsentationen und Kostümwettbewerbe - die Besucher erwartet ein vielseitiges Programm.

Hier gibt es Eindrücke von der FedCon 2017.