Nachrichten aus Bonn | GA-Bonn

Liederabend in Bonn

Sumi Hwang und Helmut Deutsch verzaubern Zuhörer

BONN. Eine raumfüllende Stimme mit dennoch intimem Charakter, damit begeisterte Sumi Hwang, seit dieser Spielzeit Mitglied des Ensembles der Oper Bonn, bei ihrem Liederabend im großen Saal des Hauses. Während die bereits mit zahlreichen ersten Preisen ausgezeichnete Sängerin an ihrer neuen Wirkungsstätte vorstellte, saß am Klavier einer, der das gewiss nicht nötig hatte. mehr...

Zeitlose Zauberflöte

Jürgen Roses Inszenierung der Mozart-Oper zum 100. Mal in Bonn

BONN. Eines steht fest: Köln hat einen deutlich höheren Verschleiß an Zauberflöten-Inszenierungen als das benachbarte Bonn. In den vergangenen 20 Jahren gingen in der Domstadt vier komplette Neuproduktionen an den Start - davon zwei während der noch andauernden Umbauphase -, in Bonn hingegen steht seit dem 6. Oktober 1996 Jürgen Roses Inszenierung der "Zauberflöte" auf dem Programm und erfreut sich einer nicht nachlassenden Beliebtheit. mehr...

Bertolt-Brecht-Gesamtschule Bonn

Locker flockiges Bühnenfest

TANNENBUSCH. Es ist laut in der Aula der Bertolt-Brecht-Gesamtschule. Die Mitglieder der Technik-Crew wuseln aufgeregt hin und her, checken die Einstellungen ihrer Spots und versichern sich, dass alle Bühnenelemente griffbereit sind - es stehen nämlich einige Umbauvorgänge an diesem Abend an. mehr...

Hardtbergbad Bonn

Saisonbeginn im Kletterwald

BRÜSER BERG. Während es fürs Schwimmen im Freien noch zu kalt ist, beginnt im Bronx Rock Kletterwald auf dem Gelände des Hardtbergbads bereits die Saison. Los geht es am Samstag, 28. März um 10 Uhr, In der Dehlen. mehr...

Kunstmuseum Bonn

Reichlich Raum für Interpretationen

BONN. Kunst verschönert im besten Fall nicht nur eine Wand oder einen Raum, sondern regt auch zum Nachdenken an und lädt zu mehr oder weniger weitreichenden Interpretationen ein. Wer durch das Bonner Kunstmuseum geht, kommt immer wieder mit Werken in Berührung, die vom Betrachter eine tiefgründige Interpretations-Leistung abverlangen. mehr...

Eva de Maizière

Bad Godesberg: Spätberufene in Sachen Kunst

BAD GODESBERG. Am Theaterplatz, Ecke Michaelshof, steht seit 37 Jahren eine Bronzefigur, von der viele Passanten mangels Hinweisschild weder Namen noch Bildhauer kennen. Die Skulptur heißt "Begegnung", geschaffen hat sie die Godesberger Künstlerin Eva de Maizière, die genau an diesem Freitag hundert Jahre alt geworden wäre und die die Mutter von Bundesinnenminister Thomas de Maizière ist. mehr...

Theater Bonn

Verlust gehört dazu

BONN. Sabine Harbeke inszeniert ihr neues Theaterstück "eine nacht lang familie" am Theater Bonn. Die Premiere findet am Freitagabend statt. mehr...

Karl Lagerfelds "Modemethode" in Bundeskunsthalle

Auf dem Laufsteg zum Genie

BONN. Ein Glück, dass Karl Lagerfeld noch lebt. Sonst könnte man die aktuelle Ausstellung "Karl Lagerfeld. Modemethode" der Bundeskunsthalle glatt als Versuch einer Heiligsprechung in drei Akten missverstehen. mehr...

Péter Esterházy zu Gast auf der Literaturbühne Tannenbusch

"Jedes gute Buch hat ein Geheimnis"

Péter Esterházy hält nicht viel von kurzen Inhaltsangaben. "Man kann Bücher nicht zusammenfassen. Das lohnt nicht", sagt er im Familienzentrum Sankt Paulus. mehr...

Briefwechsel zwischen Marcel Reich-Ranicki und Peter Rühmkorf

Vorsicht, Suchtgefahr!

Im Dezember 1974 zeigte Marcel Reich-Ranicki erstmals Zeichen von Ungeduld, sie sollte sich in den folgenden Jahren noch steigern: bis ins Unerträgliche. Im Januar 1976 platzte dem Literaturpapst der Kragen: "Ich warte nun sehnsüchtig (und tue dies schon seit über einem Jahr) auf Ihren Ringelnatz-Aufsatz. mehr...

Karl Jenkins' Oratorium "The Armed Man"

Eine Messe für den Frieden

BONN. Den Opfern des Kosowo-Krieges hat der walisische Komponist Karl Jenkins sein interreligiös angelegtes Werk "The Armed Man - A Mass For Peace" gewidmet, das im Jahr 2000 in der Londoner Royal Albert Hall zur Uraufführung gelangte. mehr...

Florian Henckel von Donnersmarck

Nie ohne Idee in die Arena

BONN. Eigentlich sollte es ja um Kino gehen. Um die Kunst im Allgemeinen sowie um das gleichnamige, mit einem zusätzlichen emphatischen Ausrufezeichen versehenen Buch "Kino!" (Suhrkamp), das Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck ("Das Leben der Anderen") derzeit auf einer Lesereise in Deutschland vorstellt. mehr...

Jazz-Sängerin Lyambiko

Viel Ausdruck in der sanften Stimme

ENDENICH. Mit ihrem aktuellen Album "Muse" präsentierte sich Lyambiko jetzt in der Endenicher Harmonie. Sämtliche Titel auf dem neuen Silberling stammen zwar von Frauen, dennoch beabsichtigt die deutsche Jazzsängerin mit tansanischen Wurzeln nicht, damit Karriere als Frauenrechtlerin zu machen. mehr...

Sonderkonzert des Beethoven Orchesters

Trauermarsch unter Hochspannung

BONN. Der Grund für den Titel "Militär-Sinfonie", der Joseph Haydns einhundertstem Beitrag zur Gattung anhaftet, erfährt der neugierig lauschende Hörer spätestens im zweiten Satz, wenn Große Trommel, Becken und Triangel mit Tschingderassabum dem übrigen Orchester launig in die Parade fahren. mehr...

Theater im Ballsaal in Bonn

Inspiriert von Bachs Matthäus-Passion: Goran Fercec Drama "Arbeitsschlachten"

VON E. Inspiriert von Bachs Matthäus-Passion: Goran Fercec Drama "Arbeitsschlachten" im Theater im Ballsaal mehr...

Pianistin Dina Ugorskaja

Markante musikalische Charakterzüge

BONN. Pianistin Dina Ugorskaja spielte im ausverkauften Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses. mehr...

Frauenmesse "femme 5"

Hier wird die Schönheit gefeiert

BONN. Der Publikumsmagnet "femme 5", die fünfte Ausgabe der "Schmuck-, Mode- und Kunst-Kleidermesse" wartet an diesem Wochenende mit allerlei Neuigkeiten auf: die bewährte Hülle und Fülle fantasiestarker Extravaganzen für die Dame erhält Zuwachs. mehr...

LVR-Landesmuseum in Bonn

Autor Uwe Timm: Aussicht und Rückzug

BONN. "Ich habe zwei Lieblingsbuchhändler", sagt Uwe Timm bei seinem Besuch im LVR-Landesmuseum. "Den Klaus in Köln und den Holger in Bonn." mehr...

Marabu: Die Geschichte vom kleinen Onkel

Bilder und Musik

Musik und Schauspiel hautnah erleben, mittendrin sein im Geschehen, das erwartet die Besucher der "Geschichte vom kleinen Onkel", die das Theater Marabu in Kooperation mit dem Beethoven Orchester Bonn auf die Bühne bringt. mehr...

Band Juli mit neuem Album

Schwimmen im blauen Meer

Bei den Zugaben kam sie dann, die "Perfekte Welle", mit der Juli 2004 den Durchbruch schaffte. Das Lied wurde zum Hit, obgleich die Radiosender nach dem Tsunami in Südostasien mit rund 230 000 Todesopfern beschlossen hatten, die "Perfekte Welle" zunächst nicht mehr zu spielen. mehr...

Videonale-Parcours

Manches ist witzig, manches elitär

Seit letztem Jahr hat die Bonner Videonale ihren Aktionsradius über das Festivalprogramm und die große Ausstellung im Kunstmuseum hinaus erweitert und ist seither auch an etlichen Nebenschauplätzen in der Stadt vertreten. mehr...

Trümmer-Fotografie im Landesmuseum

Auferstanden aus Ruinen

Können Ruinenbilder ideologisch sein? Spätestens seit der Romantik gilt die Ruine als Vehikel für Befindlichkeiten aller Art und für geistig-politische Botschaften. In einem faszinierenden Projekt, bei dem das LVR-Landesmuseum Bonn mit der Deutschen Fotothek in Dresden und der Stiftung F.C. Gundlach in Hamburg kooperiert, wird die Ruinenfrage an die beiden wohl bedeutendsten Fotografen des Fachs gestellt. mehr...

Axel Fischbacher Trio

Leidenschaftliche Liebeserklärung an eine Lady

BONN. Etwas Wehmut füllte das Pantheon Casino: Zu hören war der Schlusspunkt einer zehntägigen Tournee des Axel Fischbacher Trios. mehr...

Offenbachs "Hoffmann"

Des Dichters Albträume

Am Anfang hat der Teufel das Wort: Jacques Offenbachs große Oper "Hoffmanns Erzählungen", deren Beginn er im Bonner Opernhaus harsch unterbricht, empfindet er nämlich als freche Provokation. mehr...

Rockaue in Bonn

Das rockt die Rheinaue

BONN. Mit der Veröffentlichung des Line Ups seiner Premiere startet die "Rockaue" offiziell in die Open Air Saison. mehr...

Französische Komödie "Toutou"

Wenn der Fressnapf lockt

BAD GODESBERG. Alex kommt nach Hause - mit Leine, aber ohne Hund. Toutou ist weg. Hat sich einfach so davongemacht. Und plötzlich ist nichts mehr, wie es war in der Ehe von Alex und Zoé. mehr...

Künstlerforum Bonn

Wie ein filmisches Panoptikum

BONN. Solch eine inspirierte und inspirierende Bilderflut, wie die aktuelle hat wohl niemals zuvor die Wände des Künstlerforums in Beschlag genommen. mehr...

Tipps für die Kultur-Woche

Revolution der Künste mit Monet, Renoir und van Gogh

Es sind Bilder, die einen nicht loslassen: In diesen Tagen erinnert man sich an das Ende des Zweiten Weltkriegs im Rheinland vor 70 Jahren und blickt gebannt auf die vielen Dokumente, die diese Momente der Agonie, der Kapitulation und Befreiung, die die Ruinen, die Toten, Verletzten und Entwurzelten festgehalten haben. mehr...

Fabrik 45 in Bonn

Duo Cellodion schaffen Neues aus Jazz und Klassik

BONN. Ein Bogen flirrt über Saiten, parallel dazu flitzen Finger über schwarze und weiße Tasten: Cellodion probt. Hier Cellist Philipp Matthias Kaufmann, den Kopf konzentriert gesenkt, dort Akkordeonist Frank Beilstein, in dessen Haus in Dransdorf sich die beiden Freunde zum Üben treffen. mehr...

Inszenierung von "Hoffmanns Erzählungen"

"Keine Zeit, Tee zu trinken"

BONN. Für die nächste Premiere am Bonner Opernhaus hat sich die Sopranistin Netta Or viel vorgenommen. In Jacques Offenbachs Oper "Hoffmanns Erzählungen" wird sie nämlich gleich in vier Rollen debütieren: Sie singt und spielt Olympia, Antonia und Giulietta in den drei Hauptakten der Oper und die Stella in der Rahmenhandlung. mehr...

Pantheon Casino Bonn

Komödiant Roberto Capitoni

BONN. "Woran erkennt man ein schwäbisches Kreuzfahrtschiff?", fragt Roberto Capitoni die Zuhörer im Pantheon Casino, "es fliegen keine Möwen hinterher." Und schon ist der Halbsizilianer mitten in seinem neuen Soloprogramm "Ein Italiener kommt selten allein", in dem es von Flachwitzen und Klischees nur so wimmelt. mehr...

Literatur-Reihe im Kunstmuseum

Lars Brandt: Kunst ist Kunst - was sonst?

BONN. Voller Erfolg für den Start der neuen Literaturreihe im Kunstmuseum. Rund 180 Zuhörer drängten sich im Baselitz-Raum, um zwei unveröffentlichten Erzählungen von Lars Brandt zu lauschen. mehr...

August Macke Haus

Schauspielerin Iris Erdmann-Rischbieter verschenkt Vase

BONN. Als die Schauspielerin Iris Erdmann-Rischbieter, eine Enkelin von Elisabeth Erdmann-Macke, im Bonner August Macke Haus das wunderbare, farbenprächtige "Stillleben mit Vase und Buddha-Figur" von 1910 sah, sagte sie der Museumschefin Klara Drenker-Nagels, sie besitze diese Vase. Und schenkte sie dem Macke Haus. mehr...

Bonner Zauberwochen

Magie und eine gute Portion Comedy

BONN. Die Zauberer Ulf und Toby bringen ihr Publikum bei den Bonner Zauberwochen zum Staunen und zum Lachen. mehr...

Entertainer aus Endenich

Comedian Luke Mockridge startet Show auf Sat.1

BONN. Luke Mockridge zündet die nächste Stufe seiner Karriere. Der 25-jährige Entertainer aus Endenich feiert Freitagabend im Privatsender Sat.1 (22.30 Uhr) die Premiere der ersten eigenen Fernsehsendung. In der knapp einstündigen Show "Luke! Die Woche und ich" arbeitet Mockridge jeweils freitags allgemeine Themen der zurückliegenden Tage auf. mehr...

Bonner Schauspieler Rolf Mautz

Urkomisch mit Cowboyhut

VON E. Ungefähr zweihundert Kilometer trennen Klagenfurt am Wörthersee von Rijeka, wo 1901 der Dichter Ödön von Horváth zur Welt kam. mehr...

Beethoven-Festspielhaus

Kölner Philharmonie bleibt gelassen

BONN/KÖLN. Intendant Louwrens Langevoort äußert sich zur Konkurrenz zwischen der Philharmonie und dem Beethoven-Festspielhaus. mehr...

Beethovenhalle

Rock me Amadeus

BONN. Das kann ja nur schiefgehen! Dieser Gedanke schwirrt jedem Rock-Fan unzweifelhaft durch den Kopf, wenn er nur das Plakat zur neuen "Supershow" namens "Falco meets Mercury" sieht. mehr...

Nina Hagen wird 60

"Ich will keine Hits produzieren, ich bin der Hit"

BONN. Mit Cosma Shiva, die sie 1981 gebar, wuchs in Nina Hagen nicht nur ihr erstes Kind heran, sondern auch ein fantastisches Sensorium für tiefe Wahrheiten und verblüffender Erkenntnisse. mehr...

Literaturreihe mit Lars Brandt

Ein Herz für Baselitz

Am Mittwoch feiert im Kunstmuseum Bonn ein neues Veranstaltungs-Format Premiere. Autor Lars Brandt hat für diesen Anlass exklusiv die Erzählung "Atlant" geschrieben. mehr...

Shakespeare-Festival

Wenn das Publikum Prinz Hamlet spielt

Wie? Hamlet fragt schon wieder nach dem Sein und dem Nichtsein? Und Trunkenbold Sir John Falstaff jagt immer noch den Weiberröcken und dem Kleingeld hinterher? mehr...

Lesung mit Anke Martiny im Metropol

Einblicke in das wirkliche Leben

BONN. "Ich war nie eine Politikerin in der ersten Reihe, das waren andere", sagt Anke Martiny im Café von Thalia im Metropol. "Aber ich habe meine Arbeit immer ordentlich gemacht." mehr...

Oper in Bonn

Beilharz' Mann in Wiesbaden

BONN. Der französische Dirigent Marc Piollet eröffnet den Reigen der Kandidaten, die zu einem Probedirigat für die ab dem 1. August 2016 zu besetzende Stelle des Generalmusikdirektors (GMD) in Bonn eingeladen werden. mehr...

Konzert von Gemmy Ray

Mit Blümchenkleid und Messer

ENDENICH. Irgendwie ist es nicht so ganz fair, in Bezug auf Gemma Ray immer wieder mit dem Begriff "Retro" zu hantieren, nur weil die Wahl-Berlinerin - wie jetzt am vergangenen Donnerstag in der Harmonie - in ihrem Blümchenkleid und ihren wehmütigen, melancholischen Songs sowohl optisch als auch musikalisch die Einflüsse aus den 60ern offenbart. mehr...

Pantheon in Bonn

Ein Abend voller Möglichkeiten

BONN. Als Sebastian Krämer sich im Pantheon an den Flügel setzt und im Refrain des ersten Liedes inbrünstig "Na, na, na" singt, unterbricht er sich selbst und bemerkt schalkhaft: "Sie merken schon, ich hab mich im Kehrvers textlich richtig ins Zeug gelegt." mehr...

Kabarett-Duo Onkel Fisch

Neues aus der Lobbythek

BONN. Brennpunkt. Das Thema heute: Die Lobbyisten von Lummerland, die die schweigende Mehrheit von so ziemlich allem überzeugen können, selbst von dem, was kein Mensch braucht. mehr...

Der Kunstverein stellt Arbeiten vor

Rote Äpfel aus der Raumstation

BONN. Nur drei Arbeiten für die große Halle im Bonner Kunstverein, das klingt nach einem spartanischen Ausstellungskonzept. mehr...

< <   <   1 2 3 4   >   > >
News, Informationen und Service aus der Bundestadt Bonn

Leserfavoriten

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+