Nachrichten aus Bonn | GA-Bonn

Gesellschaft für Kunst und Gestaltung

Wie funktioniert die Stadt?

Die Stadt sei kein Naturraum wie ein Korallenriff, aber auch kein statistisches Zufallsgebilde aus dem Computer, meint Alexander G. Keul. Die Stadt entstehe physisch und psychisch, steinern wie kommunikativ als Produkt von Geschichte, Ökonomie, Kultur und Politik. mehr...

Kölner Tage alter Musik

Verrückt vor Liebe

KÖLN. Die Musiker und Gründer des Kölner Ensembles Harmonie Universelle Monica Waisman und Florian Deuter machten gleich klar, was dieses Jahr im Mittelpunkt des Kölner Festes für Alte Musik steht: die Leidenschaft. mehr...

Ausstellung im Arndt-Haus

Die "ungereimten Rheinländer"

Netzwerken - das können sie. Das hat man den Rheinländern schon immer nachgesagt, lange bevor dieser Begriff dafür erfunden wurde. Politiker tun es, Firmenchefs, Künstler aber auch; unter ihresgleichen und über den eigenen Tellerrand hinaus. mehr...

Kabarettist Volker Pispers

Die Welt ist für ihn voller Schurken und Dummköpfe

BONN. Eigentlich müsste die gesamte Bühne in Rot gebadet sein. Rot, die Farbe der Linken. Diese Partei ist die einzige, die der Kabarettist Volker Pispers bei seinem Auftritt in der Bonner Oper demonstrativ ausklammert, wenn er gegen die kapitalistische Mischpoke aus Politikern, Bänkern, Statistikern und Wirtschaftsbossen wettert. mehr...

Nachfolge von Generalmusikdirektor

Die heiße Phase hat begonnen

BONN. Während Bonn noch fleißig auf der Suche nach dem Nachfolger für den 2016 aus dem Amt scheidenden Generalmusikdirektor (GMD) Stefan Blunier ist, sind in Düsseldorf die Würfel gefallen. Neuer Chef der Symphoniker wird der ungarische Dirigent Adam Fischer. mehr...

Theater Bonn

Premiere: "Chronik eines torkelnden Planeten" in der Werkstatt

VON ELIS. Das alte Volkslied "Kein schöner Land in dieser Zeit" geistert als eine Art Leitmotiv durch den neuen Wengenroth-Abend in der Werkstatt des Bonner Schauspiels. mehr...

Scrjabins magische Klänge

Pianist Pervez Mody beeindruckt im Beueler Klavierhaus Klavins

BEUEL. Ganz schön was vorgenommen hatte sich der Pianist Pervez Mody für seinen Abend im Beueler Klavierhaus Klavins. mehr...

Karl-Lagerfeld-Ausstellung in Bonn

Bundeskunsthalle gibt einen Vorgeschmack

BONN. Der kleine Mann mit den weißen Haaren und der Sonnenbrille wirft lange Schatten voraus. Bevor Karl Lagerfeld Ende März zur Eröffnung der Bonner Ausstellung "Karl Lagerfeld. mehr...

Bonner Kunstpreis

Stipendium für Anna Lea Hucht

BONN. Die 1980 in Bonn geborene Zeichnerin und Bildhauerin Anna Lea Hucht bekommt den Kunstpreis der Stadt Bonn. mehr...

Ausstellungen in Bonn

Bilder von entlarvendem Witz

BONN. Minimal-invasive Eingriffe haben etwas höchst Charmantes. Wem es gelingt, mit der kleinstmöglichen Verletzung in den intakten Bestand etwas Neues, vielleicht sogar Besseres zu erschaffen, dem ist die positive Würdigung sicher. mehr...

Theater in Köln

Als Cundrie einmal völlig ausrastete

KÖLN. Kölns Schauspielchef Stefan Bachmann bringt Wolfram von Eschenbachs Versepos "Parzival" auf die Bühne: Ein spannendes Ringen mehr...

Beethoven Orchester

Erschallet, Trompeten!

BONN. Die Sonderkonzerte des Beethoven Orchesters sind in jeder Hinsicht etwas Besonderes: Ausgabe zwei, die unter dem Motto "BOB goes Trumpet" stand, hatte mit Gábor Boldoczki und Sergei Nakariakov gleich zwei exzellente Trompeten-Solisten in einer Art virtuosem Gipfeltreffen aufzubieten. mehr...

Werkstatt des Theater Bonn

Patrick Wengenroth inszeniert seine "Chronik eines torkelnden Planeten"

BONN. Geschichte muss man immer wieder neu betrachten, auch wenn dieses Vorgehen nicht immer einfach ist. Doch vieles, was uns heute umtreibt, speist sich aus der Vergangenheit. Unter diese Prämisse stellt Patrick Wengenroth seine "Chronik eines torkelnden Planeten", die an diesem Sonntag in der Werkstatt des Theater Bonn ihre Premiere feiern wird. mehr...

< <   <   1 2 3 |4| 5   >   > >
News, Informationen und Service aus der Bundestadt Bonn

Leserfavoriten

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+