Nachrichten aus Bonn | GA-Bonn

LVR-Landesmuseum

René Bölls gemalte Denkmäler in Bonn

Im Jahre 1955 entdeckte der Knabe René Böll auf der irischen Halbinsel Achill Island die geheimnisvollen Cillíní, Orte, an denen ungetauft gestorbene Kinder bestattet wurden. mehr...

Schwächephase im Sommer

Reduziertes Programm: Bundeskunsthalle rechnet 2014 mit Besuchereinbruch

BONN. Jetzt brummt es wieder, Gott sei Dank, ist man geneigt zu sagen. Nach einem mageren Sommer, in dem über acht Wochen lang nur jeweils eine Ausstellung im Angebot der Bundeskunsthalle lief, füllen sich Foyer und Haus wieder. Auf die exzellente, aber nur für einen kleinen Kreis interessante und daher mäßig besuchte Ausstellung über die Kunst der Elfenbeinküste (20.000 Besucher) folgt mit der Weltraumschau "Outer Space" eine echte Familienausstellung. mehr...

Der wunderbare Waschsalon

Uwe Schröders Studentenwohnheim Rom.Hof in der Bonner Siemensstraße eröffnet

BONN. Der Architekturkritiker Andreas Denk erinnert sich an einen Sonntagmorgen, an dem er das neue Bauwerk des Bonner Architekten Uwe Schröder, den Rom.Hof an der Siemensstraße in Dransdorf besuchte, um sich für die Eröffnung vorzubereiten. mehr...

Cachaça oder Kossu Pommac

Der finnische Autor Mooses Mentula mit "Nordlicht - Südlicht" bei Böttger

BONN. Er schmunzelt. Hat den Vergleich schon wiederholt gehört. Zuletzt auf der Frankfurter Buchmesse. Und jetzt hört er ihn wieder. Mooses Mentula steht nach der Lesung mit einem großzügig eingeschenkten Glas brasilianischen Zuckerrohrschnapses in Alfred Böttgers fantastischer Buchhandlung und hört ihn sich amüsiert wieder an, diesen Vergleich, der nicht aus der Luft gegriffen ist. mehr...

Verleger Stefan Lübbe 57-jährig gestorben

Ein Herz für Autoren

"Neugierig und offen sein, in fremde Welten einzutauchen und dem Rudel voraus zu sein, das ist mir wichtig", sagte Stefan Lübbe einmal unserer Zeitung. Um gleich hinzuzufügen: "Und dabei nie die Familie vergessen." Letztere beklagt einen plötzlichen Verlust, denn vorgestern Abend ist Stefan Lübbe mit nur 57 Jahren in Südfrankreich an einem Herzinfarkt gestorben. mehr...

Crossroads-Festival in Endenicher Harmonie

Rockpalast tischt musikalische Schätzchen auf

BONN. Das viertägige Crossroads-Festival in der Endenicher Harmonie startet am Mittwoch, 22. Oktober. Die Konzerte beginnen jeweils um 19.15 Uhr, am Samstag um 18.30 Uhr. mehr...

"Möwe und Mozart" im Bonner Contra-Kreis-Theater

Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft

BONN. Wenn Herbert (Walter Gontermann) auf eins verzichten kann, dann sind das ältere Damen auf einer Parkbank, die ihn ansprechen, während er in Ruhe Zeitung lesen will. Nicht, dass Sofia (Heide Keller) sich in irgendeiner Weise davon abschrecken ließe, den Grantler in ein Gespräch zu verwickeln. Und dies ist - man soll es kaum glauben - "der Beginn einer wunderbaren Freundschaft" ... gern auch noch ein bisschen mehr. mehr...

lisa Feller im Bonner Pantheon

"Der Teufel trägt Pampers"

BONN. Ja ja, Mütter haben's schwer. Kinder, Haushalt, bequemer Ehemann - gar nicht so einfach, das alles in Schuss und in Bewegung zu halten. Kein Wunder also, dass gefühlte 90 Prozent der weiblichen Comedians sich dieser Themen annehmen. mehr...

Endenicher Harmonie

Wohnzimmer-Atmosphäre mit Menino

Ein buntes Kaleidoskop aus 20 Jahren Bandgeschichte präsentierte die Formation "Menino" in der Bonner Harmonie. Stephan Maria Glöckner und Winfried Schuld starteten 1993 zunächst als Duo, 1994 veröffentlichten die beiden ihr erstes Album ("Ein ganz neuer Tag"), das klang als Aufbruch, war es auch. mehr...

Architekt Richard Meier

Durch das Weiß zum Licht

BONN. Der Architekt Richard Meier wird 80 Jahre alt. Der Pritzker-Preisträger entwarf das Arp-Museum und das Getty Center. mehr...

"Die Pest" im Theater im Ballsaal

Leise wütet der Schwarze Tod

BONN. Frank Heuel inszeniert im Theater im Ballsaal Albert Camus' Roman "Die Pest" als Einpersonen-Drama mehr...

GA-Weihnachtslicht

Liebe zur Lyrik

Der Tenor Mirko Roschkowski singt zugunsten des GA-Weihnachtslichts. mehr...

Kabarettist Severin Groebner

Der Falco, die Josefine und die Fledermaus

BONN. Der Wiener Kabarettist Severin Groebner seziert im Haus der Springmaus deutsch-österreichische Befindlichkeiten. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4   >   > >
News, Informationen und Service aus der Bundestadt Bonn

Leserfavoriten

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+