Nachrichten aus Bonn | GA-Bonn

Pantheon Casino in Bonn

Musikkabarett ist nicht einfach

BONN. Und noch ein Gedicht. Beziehungsweise ein Lied. Oder doch nur wieder ein abstruser vertonter Vierzeiler, dessen Anmoderation deutlich mehr Zeit in Anspruch genommen hat als dessen Vortrag? Bei Marco Tschirpke kann man das nie so genau wissen. mehr...

Kammermusiksaal in Bonn

Jean-Guihen Queyras spielte auf Beethovens Cello

BONN. Das Violoncello fest zwischen die Knie geklemmt, sitzt Jean-Guihen Queyras im Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses, um gleich den zarten solistischen Beginn aus Ludwig van Beethovens Sonate für Pianoforte und Violoncello op. 102 Nr. 1 in C-Dur zu intonieren. mehr...

Beethovenhalle in Bonn

Zauberhaftes Leuchten

BONN. 1832 schrieb Felix Mendelssohn Bartholdy an seine Schwester Fanny: "Die Hebriden-Ouvertüre habe ich immer noch nicht ganz vollendet. Der ganze Mittelteil riecht noch zu sehr nach Kontrapunkt und sollte doch vielmehr nach Salzluft, Lebertran und Möwen schmecken." mehr...

Harmonie in Bonn

Anne Haigis: Feine Song-Perlen

BONN. Anne Haigis ist in der Endenicher Harmonie so gut wie zu Hause und die beiden Kandelaber aus ihrem Wohnzimmer bringt sie zur Bühnengestaltung stets mit, um bei ihren Konzerten eine intime Atmosphäre zu schaffen. mehr...

Theater Werkstatt Bonn

Nolte Decars Groteske "Der Volkshai": Der grelle Herrscher von Rimini

BONN. Der Jäger wird zum Gejagten und damit zugleich zum Jagenden, zum Raubtier, das sich für Lüge und Wahrheit letztlich nicht interessiert: Metaphorisch bis an die Oberkante aufgeladen hat die Uraufführung von Nolte Decars neuestem Werk "Der Volkshai" in der Theater Werkstatt Bonn seine vom Publikum bejubelte Premiere gefeiert. mehr...

Kabarett in Bonn

Gregor Pallast mit tollem Pantheon-Debüt

BONN. Sozialkunde- und Biologie-Lehrer Gregor Pallast zieht in seinem ersten großen Kabarett-Programm einen Berufswechsel in Betracht. mehr...

Metropol-Kuppelsaal in Bonn

Walter Möbius liest aus seinem Buch "Der Krankenflüsterer"

BONN. Sein Name klingt nach litauischem Schachgroßmeister, tschechischem Philosophen oder Schweizer Bildhauer, und sein Erscheinungsbild unterstreicht diese Assoziationen. Doch Walter Möbius, Jahrgang 1937, ist ein namhafter deutscher Mediziner. mehr...

"Flüchtige Seelen"

Madeleine Thien stellt ihren Roman in der GIZ vor

BONN. Die vielgereiste kanadische Autorin Madeleine Thien bezeichnet sich selbst als Nomadin. Im Rahmen einer kleinen Deutschland-Lesetournee machte sie jetzt Station bei der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Bonn. mehr...

Brotfabrik in Bonn

"Nipplejesus": Von der Kunst der Provokation

BONN. Mit Kunst hatte Dave (Chris Karpenchuk) bislang nichts, aber auch so gar nichts gemein. Und den Job als Museumswärter hat der ehemalige Rausschmeißer im "Casablanca's" nur seiner Frau Lisa zuliebe angenommen. mehr...

Kunstmuseum Bonn

Leni Hoffmann im Werkgespräch

BONN. Frisch und erfrischend fiel unter der Rubrik "Versammelt" ein starker Dialog zwischen Leni Hoffmann und Kunstmuseumschef Stephan Berg aus. Beschert wurde eine intensiv kompakte Spritztour durch Höhen, Weiten, Tiefen und Stolpersteine einer komplexen Gedanken- und Arbeitswelt. mehr...

"Hüter der Tundra" in der Brotfabrik

Sascha gibt nicht auf

BONN. Mit dem deutschlandweiten Kinostart seiner Dokumentation "Die Hüter der Tundra" endet für Regisseur René Harder, Professor für Schauspiel an der Alanus Hochschule in Alfter, ein zeitaufwendiges Projekt. mehr...

Uraufführung von Nolte Decars "Der Volkshai"

Der Fisch im Fass

Mit Traumlogik gegen die Bedrohung: Mehr als ein Jahr nach der Premiere von "Helmut Kohl läuft durch Bonn" steht mit "Der Volkshai" ein neues Stück des Autorenduos Nolte Decar in den Startlöchern, eine neue Welturaufführung am hiesigen Theater, die sowohl mit Blick auf die Struktur als auch auf den Entstehungsprozess außerhalb gewohnter Bahnen läuft. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5   >   > >
News, Informationen und Service aus der Bundestadt Bonn

Leserfavoriten

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+