Nachrichten aus Bonn | GA-Bonn

Ein bisschen Nostalgie

Nena und Band im Theater am Tanzbrunnen

BONN. Alles geht schnell, Nena und ihre Band müssen "Nur geträumt" lediglich kurz anspielen, um ihre Fans trotz Sauna-Hitze im Kölner Theater am Tanzbrunnen in freudige Hochstimmung zu versetzen. Allerdings sind es nur rund 1700, die zum Klassiker der Neuen Deutschen Welle (NDW) abfeiern gekommen sind. mehr...

"Käfig voller Narren"

Franz Nagler und Barbara Teuber künftig im Muscial

BONN. Im Finale des Musicals "Ein Käfig voller Narren", das am Donnerstag in einer Inszenierung von John Dew in Bonn Premiere feiert, muss es wohl hoch hergehen. Franz Nagler und Barbara Teuber steht die Anstrengung in Form feiner Schweißperlen ins Gesicht geschrieben, als sie aus der Probe kommen mehr...

Jeder ist auch ein anderer

"Willy 100. Im Zweifel für die Freiheit" im Contra-Kreis

Das von Johann Jakob Wurster verfasste und inszenierte Drama ist trotz sorgfältiger Archiv-Recherchen kein Dokumentarstück, sondern eine sehr kurzweilige Revue mit Gesangs- und Tanzeinlagen. mehr...

Verein ProBeethovenhalle

"Sie waren gut - und hatten Glück"

BONN. Wenn das Geld knapp ist, sind die Freunde des Kunstmuseums zur Stelle, um das Museum bei Neuerwerbungen zu unterstützen. Auch in Fällen kniffliger Diplomatie, etwa beim Restitutionsverfahren rund um Paul Adolf Seehaus' Bild "Leuchtturm" aus jüdischem Besitz, wurde der Verein aktiv. mehr...

"Die Willi Ostermann-Revue"

Lieder des rheinischen Gefühlsathleten

BAD GODESBERG. Man muss des kölschen Idioms nicht mächtig sein, um Vergnügen zu haben an der "Willi Ostermann-Revue" von Volker Hein und H.P. Katzenburg. Das Publikum im fast ausverkauften Kleinen Theater Bad Godesberg beherrschte bei der besuchten Vorstellung freilich textsicher alle Refrains der Lieder, die den "rheinischen Gefühlsathleten" unsterblich gemacht haben. mehr...

Beethovenfest in Bonn

Beethoven-Sinfonien auf dem Kunst!Rasen

BONN. Das Rahmenprogramm des Beethovenfests startet am Wochenende auf dem Kunst!Rasen mit Beethoven-Sinfonien. mehr...

Wesendonck-Festival

Konzerte in Schloss Miel und auf dem Petersberg

BONN. Über mangelnde Beschäftigung kann sich Sibylle Wagner nicht beklagen. Gerade erst hat sie bei den Pariser "Nuits de l'Opéra" mit Mozarts Zauberflöte debütiert und auch sonst ist der Terminkalender der ehemaligen Chordirektorin an der Bonner Oper gut gefüllt. mehr...

Beethoven Orchester

Markovic kehrt für Saison-Eröffnungskonzert zurück

BONN. Aleksandar Markovic kehrt für das Saison-Eröffnungskonzert ans Pult des Beethoven Orchesters zurück. mehr...

Contra-Kreis-Theater in Bonn

"Willy 100 - Im Zweifel für die Freiheit" eröffnet die neue Spielzeit

BONN. Berlin, September 1936: Die Olympischen Spiele sind gerade vorüber. Dem NS-Regime mag es zum Teil sogar gelungen sein, das Dritte Reich gegenüber der Auslandspresse und dem eigenen Volk als gastfreundlich und weltoffen zu präsentieren: "Seht her, wir sind doch gar nicht so." mehr...

Kurfürstliches Gärtnerhaus in Bonn

Die Macht der Erinnerung in einer Doppelausstellung

BONN. Wie alltägliche oder gar einschneidende Erfahrungen zu komprimierten Erinnerungen verschmelzen, welche Rolle in diesem Prozess Intellekt und Psyche spielen oder wie sich das biografische Gestern auf den Daseinszustand von Heute und Morgen auswirken, diesen komplexen Schwerpunkten spüren derzeit Annette Kipnowski und Vera Siepen nach. "Erinnerung - eine Form der Begegnung" nennt sich ihr tiefgründiges Projekt. mehr...

Weltraumausstellung in Bundeskunsthalle Bonn

Ein Menschheitstraum geht in Erfüllung

BONN. Das DLR ist Partner der "Outer Space"-Schau: Dass ein Weltraumfachmann beim Anblick eines alten Bügeleisens in Verzückung gerät, erlebt man nicht alle Tage. Nun: Es ist nicht irgendein Bügeleisen, durch das Johann-Dietrich Wörner, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), zum Schwärmer wird. Es ist das Bügeleisen. mehr...

Lisa Fitz im Beueler Brückenforum

Sie prägt seit 1985 das politische Kabarett in Deutschland

BEUEL. Was uns in Zeiten von Banken- und Staatspleiten, Wut- und Hartz-Vier-Bürgern, Pisastudien und im Alltag fehlt, ist der Mut, sagt Lisa Fitz. Dabei würden Schneid und Zivilcourage gebraucht. Der GA sprach mit der Mut-Macherin, die am Freitag, 12. September, mit Sissi Perlinger und Patrizia Moresco auftritt. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5   >   > >
News, Informationen und Service aus der Bundestadt Bonn

Leserfavoriten

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+