Nachrichten aus Lengsdorf | GA-Bonn

Leerstehendes Gebäude in Lengsdorf

Erst Flüchtlinge, dann Wohnraum

LENGSDORF. "Nägel mit Köpfen" will die Bonner SPD jetzt bezüglich der weiteren Nutzung des ehemaligen Bürogebäudes des Landesbetriebs Straßen NRW in Lengsdorf an der Villemombler Straße 156 machen. Geht es nach den Sozialdemokraten, dann ziehen dort schon bald Flüchtlinge ein. mehr...

Schallengasse in Lengsdorf

Gehwege immer wieder zugeparkt

LENGSDORF. Bei Anwohnern der Schallengasse ist dieses Phänomen ein ständiges Ärgernis: Auf dem ohnehin sehr schmalen Gehweg werden dauerhaft Autos abgestellt. mehr...

Freiluftkrippe Lengsdorf

Alpenhörner und "echte" Darsteller

LENGSDORF. Fast zwei Wochen nach Heiligabend trafen die Heiligen Drei Könige am Dienstag in Lengsdorf ein und brachten außer Weihrauch, Gold und Myrrhe auch ein musikalisches Geschenk der besonderen Art mit: Die Alphornbläser Siebengebirge begeisterten das Publikum mit Klängen, die im Rheinland sonst eher selten zu hören sind. mehr...

Sternsingeraktion

Volle Sammelbüchsen für Kinder in Not

DUISDORF. Auf Papas starken Armen geht es einfach besser. Nur kurz hochheben, Folie entfernen, und schon klebt der Segen an der großen Tür zum Saal des Hardtberger Rathauses. Die sechsjährige Emilia betrachtet ihr Werk zufrieden. Funkelnde Kronen, strahlende Sterne und dazwischen jede Menge Könige: Bezirksbürgermeisterin Petra Thorand empfing am Dienstag Sternsinger aus Duisdorf, Lengsdorf und dem Brüser Berg. mehr...

Karnevalstermine im Stadtbezirk Hardtberg

Sitzungen, Tanz und viel Alaaf

HARDTBERG. Kaum hat das neue Jahr begonnen, werden die Christbaumkugeln von den Luftschlangen abgelöst. Erst recht, wenn die Session so kurz ist wie in diesem Jahr. Entsprechend geht die fünfte Jahreszeit auch im Stadtbezirk Hardtberg bald richtig los. mehr...

Kirchen und ihre Schätze

An Sankt Peter in Lengsdorf schätzt Wilfried Schneider die besondere Atmosphäre

LENGSDORF. Die hohe Bruchstein-Stützmauer aus Tuff mit wuchtigen Streben und die steilen Stufen geben ihr ein wehrhaftes Aussehen. Gleich auf den ersten Blick sieht man der kleinen Kirche Sankt Petri in Ketten in Lengsdorf an, dass sie eines der ältesten Gotteshäuser in der Umgebung ist. mehr...

Erinnerung an Bombenangriff auf Lengsdorf vor 70 Jahren

"Frieden ist ein zerbrechliches Gut"

LENGSDORF. Zwar hatte die Bonner Flugabwehr das Führungsflugzeug der Alliierten noch abschießen können. Aber zuvor, so erzählt ein Zeitzeugenbericht, habe es noch ein Signal für den Bombenabwurf absetzen können. mehr...

Rettungswache Lengsdorf - Stille Nacht, ruhige Nacht

Normaler Dienst an den Feiertagen

LENGSDORF. Vielleicht Fondue, vielleicht etwas ganz anderes. Noch wissen die beiden Rettungsassistenten nicht genau, was an Heiligabend auf den Tisch kommt. Wenn andere gemütlich mit der Familie unter dem Tannenbaum feiern, dann beginnt für Jonas Monnens und Muhammad Muazzam in der neuen Rettungswache IV für den Stadtbezirk Hardtberg in Lengsdorf ein ganz normaler Arbeitstag. mehr...

Vereinshaus in Lengsdorf

Eine Freiluftkrippe mit Geißbock

LENGSDORF. Die Inszenierung der Freiluftkrippe, die in diesem Jahr zum sechsten Male auf dem Vordach des Vereinshauses im Mühlenbach im Dunkeln leuchtet und dadurch auch immer wieder Autofahrer animiert, hier für einen Blick in die Bremsen zu steigen, hat sich wieder mal ein stückweit geändert. mehr...

Verkehr auf dem Hardtberg

Bezirkspolitiker stimmen für Öffnung von weiteren Einbahnstraßen

LENGSDORF/BRÜSER BERG. Drei weitere Einbahnstraßen im Stadtbezirk Hardtberg werden für den Radverkehr in die Gegenrichtung geöffnet. Das hat die Hardtberger Bezirksvertretung in ihrer jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. mehr...

Klärwerk Duisdorf

Wohin mit dem Abwasser?

ALFTER/BONN. Im Klärwerk Duisdorf könnten die Lichter ausgehen - nicht heute und auch nicht morgen, allerdings spielt die Stadt Bonn mit dem Gedanken, die Anlage auf lange Sicht zu schließen. mehr...

Lengsdorfer Hoffest

Aus kleinen Anfängen ist eine große Feier geworden

LENGSDORF. Tannenbäume, Glühweingeruch, Lichterketten und Feuertonnen unter den Stehtischen: Da fiel es leicht, in vorweihnachtliche Stimmung zu kommen. "Jetzt geht es langsam los", meinte Vito Bufano, der mit Paola Weber aus Frechen zum Hoffest der Familie Düx gekommen war. mehr...

< <   <   1 2 3 4 |5| 6 7 8 9 10   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Hardtberg

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+