Nachrichten aus Lengsdorf | GA-Bonn

Uhlgasse in Lengsdorf

Bürger scheitern mit Veränderungssperre

LENGSDORF. Die Anwohner der Uhlgasse, die künftig durch einen weiteren Neubau in ihrer historischen Straße "Häuserschluchten" befürchten, konnten sich bei der Politik nicht durchsetzen. Die Bezirksvertretung Hardtberg lehnte am Dienstagabend ihren Bürgerantrag mit einer Mehrheit von CDU, FDP und Grünen ab. mehr...

Katholischen Jugendagentur

Noch Räume für Jugendarbeit in Lengsdorf gesucht

LENGSDORF. Ein Raum im Obergeschoss des Lengsdorfer Bürger- und Vereinshauses ist momentan der Treffpunkt für die Offene Kinder- und Jugendarbeit der Katholischen Jugendagentur (KJA). Allerdings ist das nur eine Übergangslösung bis zu den Sommerferien, weshalb man bereits jetzt erneut auf der Suche ist. mehr...

Anwohner fürchten "Häuserschluchten"

Streit um die Uhlgasse geht weiter

LENGSDORF. Die Anwohner der Uhlgasse, die eine zu dichte und hohe Bebauung in ihrer historischen Straße im Lengsdorfer Ortskern verhindern wollen, sind weiterhin auf den Barrikaden. mehr...

60 Jahre Karnevalszug in Lengsdorf

"Wat Kölln kann, dat künne mir at lang"

LENGSDORF. "Klotzen, nicht kleckern" hatte Christoph Schada als Parole ausgegeben und alle hielten sich daran: Mehr als 600 bunt kostümierte Jecke marschierten beim Karnevalszug in Lengsdorf mit. "So viele wie nie zuvor", freute sich der Vorsitzende des Ortsfestausschusses. mehr...

Lengsdorf

Knöllchen-Ärger in der Hardtbergstraße

LENGSDORF. Eine Einbahnstraße und nur 4,60 Meter breit - das ist die verkehrsberuhigte Hardtbergstraße in Lengsdorf. Und dort herrscht Aufregung, seitdem hier Politessen unterwegs sind. mehr...

Erweiterung an der Kreuzbergschule

Mensa kann bald gebaut werden

LENGSDORF. Die Verwaltung sitzt bereits in den Startlöchern, am 3. März muss die Bezirksvertretung Hardtberg noch ihr grünes Licht geben. Dann erhält die offenen Ganztagsschule (OGS) der Kreuzbergschule einen Anbau für eine Mensa. mehr...

Das "Grüne C" am Meßdorfer Feld

34.000 Euro für einen Beton-Unterstand

BONN/REGION. Selten hat ein Projekt die Gemüter so bewegt wie das "Grüne C". Mit markanten Beton-Elementen wurden in den vergangenen Monaten wertvolle Freiflächen in Bonn und der Region miteinander optisch vernetzt. Was jedoch als Pilot- und Vorzeigeprojekt im Rahmen des NRW-Strukturprogramms "Regionale 2010" geplant war, stößt bei vielen Spaziergängern und Naturfreunden auf Unverständnis. mehr...

"Kleen Kirmes" in Lengsdorf

Stimmung mit den Goldigen und den "Knallhade"

LENGSDORF. "Man trifft sich hier im Dorf, um Spaß zu haben", meinte Anke Boehnert vom Ortsfestausschuss noch schnell vor ihrem Auftritt mit dem Damenkomitee Goldige Herzen. In roten Glitzerfräcken groovten die Damen rhythmisch im Gangnam Style über die Bühne. mehr...

Ausgleichsbeträge im Stadtbezirk

Mängel bei der Berechnung der Bescheide

DUISDORF/LENGSDORF. Haben die Alteigentümer von Grundstücken in Duisdorf und Lengsdorf bei ihrer Kostenbeteiligung für die moderne Infrastruktur des Stadtbezirks zu tief in die Tasche greifen müssen? Zehn Hausbesitzer haben jedenfalls jetzt eine Reduzierung ihrer Ausgleichsbeträge durchgesetzt und bekommen von der Stadt Geld zurück, nachdem sie geklagt hatten. mehr...

Brüser Berg

Anwohner messen höhere Lärmwerte an der Autobahn als die Behörde

LENGSDORF/BRÜSER BERG/ÜCKESDORF. Je nach Windrichtung ist es nur ein lästiges Dauerrauschen, aber manchmal auch deutlich mehr: Der Verkehrslärm von der Autobahn 565 gehört für die dort wohnenden Menschen zu ihrem täglichen Leben dazu. Und die Hoffnung auf ein niedrigeres Tempolimit, das Abhilfe schaffen könnte, ist im Prinzip dahin. mehr...

Überraschung in Lengsdorf

Am Dreikönigstag trat eine Gruppe in Nonnenkostümen auf

LENGSDORF. Was war das denn? Als am Montagabend die Ankunft der Heiligen Drei König an der Freiluftkrippe am Vereinshaus in Lengsdorf zelebriert wurde, erwachten die Figuren plötzlich zum Leben. mehr...

Tauschbörse im Lengsdorfer Bürgerhaus

Tyron hat sein Herz für die Modelleisenbahn entdeckt

LENGSDORF. Für den Bonner Modelleisenbahnclub (MEC) begann das neue Jahr sehr gut: Der Vorsitzende Günter Kreutz bekam das zufriedene Lächeln gar nicht mehr aus dem Gesicht angesichts des Gedränges, das am Sonntagvormittag bei der ersten Modellbaubörse des Jahres für den Verein herrschte. So viele Besucher hatte er im Lengsdorfer Bürger- und Vereinshaus länger nicht. Entsprechend zufrieden waren auch die 13 Aussteller. mehr...

< <   <   1 2 3 |4| 5 6 7 8 9   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Hardtberg

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+