Nachrichten aus Lengsdorf | GA-Bonn

Zacheies in Lengsdorf

Ein Fischer mit hölzernem Rückgrat

LENGSDORF. Der letzte Zacheies war ein wahrer Gentleman: Mit Anzug und Krawatte saß er im Fenster des Bürger- und Vereinshauses Lengsdorf und wachte über die Kirmes. Genützt hat ihm sein gepflegtes Äußeres nicht: Am Ende wurde er verbrannt, so wie seine Vorgänger auch. mehr...

Kirmes in Lengsdorf

Missionskreuz rechtzeitig fertig

LENGSDORF. Das nennt man wohl eine Punktlandung: Monatelang kämpfte Christoph Schada dafür, dass das restaurierte Missionskreuz auf dem alten Friedhof in Lengsdorf wieder aufgestellt wird. Jetzt war es endlich so weit. mehr...

Abgestürzter Bomber in Bonn

Zeitzeugin kennt die Absturzstelle

HARDTBERG. Ganz ist das Rätsel noch nicht gelöst, aber nach dem GA-Bericht gibt es schon Hinweise auf das 1944 über Bonn abgeschossene britische Flugzeug. mehr...

Begrüßungsaktion verschoben

Flüchtlinge kommen Ende Juli nach Lengsdorf

LENGSDORF. Ende des Monats ziehen die ersten Flüchtlinge in das Haus an der Provinzialstraße in Lengsdorf ein. mehr...

Versteckte Ecken

Hier kam das Korn mit Eseln an

LESSENICH/MESSDORF. Die Knappenmühle in Lessenich ist heute das Wohnhaus der Familie Pinsdorf und Veranstaltungsort. Vom Wasserrad ist nur ein verrostetes Gestänge übrig. mehr...

Kirmes in Lengsdorf

Ortsfestausschuss lädt Flüchtlinge ein

LENGSDORF. Lärmmotzkis aufgepasst, in Lengsdorf will man sich von Leuten, denen ihr eigenes Ruhebedürfnis wichtiger ist als eine langjährige Traditionsveranstaltung, auf keinen Fall unterkriegen lassen. Deshalb hängt seit Ende voriger Woche am Dorfplatz ein Transparent, das mit einer klaren Ansprache versehen ist. mehr...

Versteckte Ecken in Lengsdorf

Suche nach einem abgestürzten Bomber

LENGSDORF. Auch wenn man es auf den ersten Blick nicht vermuten würde: Um einen unbekannten Ort mit Vergangenheit könnte es sich bei den Wiesen zwischen Provinzialstraße und Konrad-Adenauer-Damm am Lengsdorfer Ortseingang trotzdem handeln. mehr...

Versuch mit abziehbarer Folie

Stadt legalisiert Parken in der Schallengasse

LENGSDORF. Wie oft sich Tobias Dresbach als Anwohner der Schallengasse in Lengsdorf schon über den zugeparkten Bürgersteig und die verbotswidrig parkenden Autos dort geärgert hat, wird er selbst kaum noch nachvollziehen können. Immer wieder wird die enge Straße so zugestellt, dass Passanten mitunter gar nicht mehr auf dem Gehweg an den Autos vorbei kommen. mehr...

Konrad-Adenauer-Damm

Mehr Ampeln für mehr Sicherheit

BRÜSER BERG/LENGSDORF. Der Konrad-Adenauer-Damm bekommt weitere Ampeln. Nach zahlreichen Unfällen gilt auf dem Adenauer-Damm ab nächster Woche eine neue Verkehrsführung. mehr...

Bürger besichtigen Unterkunft in der Provinzialstraße

Für die Flüchtlinge ist alles hergerichtet

LENGSDORF. Einrichtungsgegenstände stehen noch verpackt in den Zimmern, Küchen müssen erst noch eingebaut werden. Aber wenn die Flüchtlinge in der ersten oder zweiten Juliwoche das Haus an der Provinzialstraße beziehen, soll alles fertig sein, kündigte Sozialarbeiterin Gabriele Willbrandt gestern Abend beim öffentlichen Besichtigungstermin in der Unterkunft an. mehr...

Mitglieder des Vfl Lengsdorf machen ihrem Ärger Luft

Immer mehr junge Spieler wandern ab

LENGSDORF. Es kriselt beim VfL Lengsdorf: Der Vorsitzende Stefan Limberger ist zurückgetreten, Spieler wechseln zu Vereinen mit Kunstrasenplätzen und mit Jens Walter ist auch ein Trainer abgewandert - zum neu gegründeten Jugendfußballclub Brüser Berg. mehr...

Täglich mehr als 113 Autofahrer zu schnell

4989 Blitzer-Fotos in sechs Wochen

ÜCKESDORF. Bremsstreifen sind deutlich auf dem Asphalt zu erkennen, wer sich auskennt, der hat allerdings längst einen Gang runter geschaltet. Seit Anfang April sind die beiden modernen Blitzer an der L 261 zwischen Ückesdorf und Röttgen "scharf" und so manch ein Autofahrer hat in den letzten Wochen bereits Post vom Ordnungsamt bekommen. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Hardtberg

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+