Bürgerantrag

Radweg in der Grünen Mitte Duisdorf soll beleuchtet werden

Duisdorf.  Der Fahrradweg in der Grünen Mitte Duisdorf soll beleuchtet werden. Über einen entsprechenden Bürgerantrag diskutierten die Politiker in der Bezirksvertretung Hardtberg.

Der Antragsteller kritisierte, dass der Weg bei Dunkelheit kaum nutzbar sei. Ihm sei "schleierhaft, wie man Laternen oder eine geeignete Beleuchtung am Radweg einfach weglassen kann".

Zudem würden sich dort regelmäßig Alkohol trinkende Jugendliche treffen, das Ordnungsamt sei deswegen bereits mehrere Male vor Ort gewesen. Es sei nicht üblich, eigenständige Geh- und Radwege zu beleuchten, sofern sie in der Nähe von beleuchteten Straßen liegen, so die Verwaltung. Trotzdem werde sie die Situation neu prüfen.

Denn: "Im Zuge der Einrichtung des zusätzlichen Haltepunktes ?Helmholtzstraße' wird dem Fahrradweg eine Erschließungsfunktion zukommen, zumal am Haltepunkt beiderseits der DB-Straße Fahrradabstellanlagen errichtet werden. Vor diesem Hintergrund werde die Stadt die Situation neu bewerten und gegebenenfalls ändern.

Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Hardtberg

Leserfavoriten

Umfrage

Welcher DFB-Weltmeister hat den Titel "Wetlfußballer" verdient?

Philipp Lahm
Bastian Schweinsteiger
Manuel Neuer
Thomas Müller
Mario Götze
Toni Kroos

Folgen Sie uns auf Google+

Meistgelesen