Nachrichten aus Duisdorf | GA-Bonn

Drei Verletzte in Duisdorf

Irrfahrt in Schlangenlinien: Senior rammt mehrere Autos

BONN. Eins vorweg: Betrunken war er nicht! Und dennoch fuhr ein 87-Jähriger am Mittwochmittag in Schlangenlinien - und das nicht ohne Folge: Gleich mehrere Fahrzeuge streifte der Mann aus Bonn mit seinem Fahrzeug. mehr...

"Närrischer Äsel" mit Bonna Nora I.

Ohne Ornat nur schwer zu erkennen

DUISDORF. Bonna Nora I. plaudert beim "Närrischen Äsel" aus dem Nähkästchen. Prinzenorden für Wolfgang Langer mehr...

Kommentar

Das lässt tief blicken

Eigentlich ist es ja nur ein kleines Missverständnis, das sich dieser Tage rund um die Verkehrszählung im Blumenviertel in Duisdorf ereignet hat. Trotzdem lässt dieses tief blicken, zeigt es doch, dass die dort lebenden Bürger der Stadt Bonn offenbar nicht mehr über den Weg trauen. mehr...

Blumenviertel in Duisdorf

Verkehrszählung irritiert die Anwohner

DUISDORF. Bei den Anwohnern im Blumenviertel in Duisdorf liegen wegen der vielen Lastwagen ins Gewerbegebiet am Nelkenweg und der seit Jahren von der Stadt verfolgten Marschroute der Beschwichtigung so langsam die Nerven blank. Als kürzlich Verkehrszähler gesichtet wurden, die fleißig die Lkw-Fahrten notierten, gingen bei den Nachbarn alle Warnlampen an. mehr...

Nachwuchs hat wenig Interesse

Frauengemeinschaft in Duisdorf aufgelöst

DUISDORF. Es ist eine unerfreuliche Nachricht für Duisdorf: Die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) Sankt Rochus und Augustinus wurde im Dezember aufgelöst. Viele haben aus persönlichen oder Altersgründen aufgehört. Jetzt fehlt es an Nachwuchs. mehr...

Bundesministeriums für Gesundheit in Duisdorf

So malen Soldaten im Einsatz

DUISDORF. Soldaten malen und zeichnen anders, sie haben eine andere Wahrnehmung der Dinge, verarbeiten ihre Arbeit und ihren Alltag anders als andere. Vor allem, wenn sie für ihren Dienstherrn Bundeswehr im richtigen Einsatz waren. mehr...

Raub in Bonn-Duisdorf

Radfahrer entriss Passantin die Handtasche

BONN-DUISDORF. Ein Radfahrer hat am Donnerstagnachmittag kurz vor 15 Uhr in der Fußgängerzone (Rochusstraße) in Bonn-Duisdorf eine Passantin beraubt. Die Polizei bittet um Mithilfe mehr...

Anton-Mai-Straße

Verkehrsberuhigung in ihrer schwierigsten Form

DUISDORF. Eine Verkehrsberuhigung für eine kleine Anliegerstraße durchzusetzen, ist gar nicht so einfach, wie man denkt. Das musste ein Anlieger der Anton-Mai-Straße feststellen, die gleich unterhalb der Burg Medinghoven liegt. mehr...

Kunstwettbewerb der Bundeswehr

So malen Soldaten im Einsatz

DUISDORF. Soldaten malen und zeichnen anders, sie haben eine andere Wahrnehmung der Dinge, verarbeiten ihre Arbeit und ihren Alltag anders als andere. Vor allem, wenn sie für ihren Dienstherrn Bundeswehr im richtigen Einsatz waren. mehr...

Weck-Werk in Duisdorf

Weg über die Gleise bleibt Ärgernis

DUISDORF/LESSENICH. Für die Duisdorfer und Lessenicher wird der Weg über die Gleise der Bahnlinie S 23 immer mehr zum Problem: Die Schließzeiten der Schranken sind dem Gefühl nach länger geworden, der Bahnübergang am Weck-Werk ist nach wie vor gesperrt, die Almabrücke am Ortseingang von Duisdorf verärgert durch eine schlechte Ampelschaltung, und auf der Bahnhofstraße und der Lessenicher Straße knubbeln sich in Spitzenzeiten jetzt schon die Autos. mehr...

Verkehr in Duisdorf

Kreiselbau droht zu platzen

DUISDORF. Bleibt alles nur ein schöner Traum, dass der Verkehr auf dem Burgweiher und der Rochusstraße künftig flüssiger fließt? Der geplante Umbau zu Kreisverkehren droht jedenfalls zu platzen oder zumindest um ein paar Jahre nach hinten verschoben zu werden. mehr...

Karnevalsvereine im Kulturzentrum Hardtberg

Gardetanz zur Musik von Jacques Offenbach

DUISDORF. Ganz im Zeichen des Karnevals steht das Kulturzentrum Hardtberg. "Von der fünften Jahreszeit in den Frühling" heißt das Programm, das der Verein Hardtberg Kultur im Januar gestartet hat. mehr...

< <   <   1 2 3 |4| 5 6 7 8 9   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Hardtberg

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+