Nachrichten aus Duisdorf | GA-Bonn

Bouleplatz an der Rochuskirche

Jetzt rollen die Kugeln

DUISDORF. Zweieinhalb Jahre wurde geplant und verhandelt, jetzt rollen in Duisdorf endlich die Kugeln. Am Sonntag weihte Bezirksbürgermeisterin Petra Thorand zusammen mit den Offiziellen der Hardtberg-Villemomble-Partnerschaftsfahrt den neuen Boule-Platz vor der Rochuskirche ein. Zur Eröffnung wurde ein kleines Spaßturnier ausgetragen, das vielleicht bei künftigen Besuchen in Duisdorf zur Tradition wird. mehr...

Städtepartnerschaft Hardtberg und Villemomble

Gemeinsame Werkschau mit Bildern eröffnet

DUISDORF. Der Besuch auf dem Drachenfels-Plateau am Samstag war nicht sehr ergiebig. "Da standen wir im Nebel", berichtete der stellvertretende Hardtberger Bezirksbürgermeister Frank Thomas. mehr...

Personalrotation

Kein Ersatz für Jugendpflegerin Lou Krahnke

DUISDORF. Mit einem Dringlichkeitsantrag für die kommende Sitzung der Bezirksvertretung Hardtberg wollen sich die Hardtberger Politiker gegen die Versetzung der Jugendpflegerin Lou Krahnke nach Beuel wehren. mehr...

Entwicklungsmaßnahme Hardtberg

CDU wünscht Bilanz eines Mammutprojektes

DUISDORF. Über die Entwicklungsmaßnahme Hardtberg, eins der größten Städtebauprojekte der Bundesrepublik Deutschland, soll in einem Abschlussbericht umfassend informiert werden. Einen entsprechenden Antrag hat der CDU-Bezirksfraktionsvorsitzende Bert Moll für die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Hardtberg am 8. Oktober gestellt. mehr...

Winterdienst im Stadtbezirk Hardtberg

Jede Streubox kostet 700 Euro

DUISDORF. Der Bitte der SPD-Bezirksfraktion um eine Prüfung, ob "bonnorange" auf den Straßen im Stadtbezirk engmaschig weitere Streugutcontainer aufstellen kann, an denen sich die Menschen im Winter bedienen können, ist die Stadt jetzt nachgekommen. mehr...

Duisdorf

Einbrecher erbeuten mehrere hundert Euro

DUISDORF. Zwischen Sonntagabend und Montagmorgen sind bislang noch unbekannte Täter in ein Telefongeschäft und ein Callcenter in Bonn-Duisdorf eingebrochen. mehr...

Helmholz-Gymnasium

Lockerer Unterricht ist für die Austauschschüler aus China neu

DUISDORF. Früher galt es schon fast exotisch, wenn Austauschschüler aus Frankreich oder England ihre Partnerschulen in Deutschland besuchten. Heutzutage liegen Kontinente zwischen den Partnerschaften. So empfing der stellvertretende Bezirksbürgermeister der Stadt Hardtberg, Frank Thomas, gestern eine Gruppe chinesischer Austauschschüler und Lehrer des Helmholtz-Gymnasiums im Rathaus. mehr...

"Blue Moods"

Bigband eröffnete "Hardtberger Herbst" mit Gute-Laune-Songs

DUISDORF. Die Band, das Publikum, der Veranstaltungsort, das alles passte am Sonntag ganz wunderbar zusammen: Die Bigband "Blue Moods " kommt gerne ins Kulturzentrum Hardtberg, "weil hier ein begeisterungsfähiges Publikum ist", sagte Dirigent Jürgen Dietz. "Und die Akustik ist schön, vor allem für die Bläser." mehr...

Andrea Bahrenberg aus Appelshülsen

Die Landlust in Person

BONN. BONN. "Bitte, woher?" Diese Gegenfrage, unterlegt mit rheinischem Singsang, ist Andrea Bahrenberg inzwischen gewohnt. Meistens hat die 31-Jährige ihrem Gegenüber da gerade erzählt, dass sie aus Appelhülsen stammt. Andrea Bahrenberg ist Pressesprecherin, Bauerntochter und Autorin von Kurzgeschichten. mehr...

Weltschulmilchtag an Duisdorfer Schule

Wenn die Kuh steppt

DUISDORF. Kuh Lotte findet nicht nur Milch super, sie bewegt sich auch gerne. Das Maskottchen der NRW-Landesvereinigung der Milchwirtschaft zeigte am Mittwoch den Kindern der Klasse 3b der Ludwig-Richter-Schule, wie sie das macht: Gemeinsam mit den Grundschülern rockte sie in der Turnhalle ab. Auf diese Weise vermittelte sie den Kleinen sechs einfache Bewegungsübungen, mit denen sie wieder fit für die nächste Schulstunde werden. mehr...

Wodka-Trinker in Duisdorf

28 Mal die Zeche geprellt

BONN. Ein Salat à la Chef, eine Suppe, 20 Glas Bier und Wodka: Ein junger Bonner hat es sich am Dienstag in einer Gaststätte in Bonn-Duisdorf gut gehen lassen - für insgesamt 45 Euro. Doch als es ums Zahlen ging, versuchte der Mann einen billigen Trick. mehr...

Kindertagesstätte St. Rochus

"Fair" beginnt schon im Kindergarten

DUISDORF. Fair sein kann früh beginnen: Die Kindertagesstätte St. Rochus hat sich in den vergangenen Wochen intensiv mit dem Thema "Fairer Handel, faire Chancen für alle" beschäftigt, berichtet Erzieherin Angelika Grünwald. Begonnen habe alles mit einem Besuch des Weltladens in der Maxstraße. Dort erfuhren die Kinder vieles über fair gehandelte Produkte wie Kaffee, Tee, Kakao und Bananen. mehr...

< <   <   19 20 21 22 23 |24| 25 26 27 28 29   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Hardtberg

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+