Nachrichten aus Duisdorf | GA-Bonn

Trunkenheitsfahrt in Medinghoven

Alkoholisierter beschädigt zwei Pkw

MEDINGHOVEN. Ein offenbar alkoholisierter Mann hat am Freitagabend beim Einparken zwei andere Fahrzeuge beschädigt. mehr...

Karrieretag im Telekom Dome

General-Anzeiger und kalaydo.de bringen Jobsuchende und Unternehmen zusammen

BONN. Die einen suchen gute Jobs, die anderen gute Mitarbeiter: Der Bonner Karrieretag, eine kostenlose Veranstaltung von General-Anzeiger und kalaydo.de geht am Donnerstag, 23. Oktober, im Telekom Dome in die zweite Runde. mehr...

Nach Verkauf des Martin-Bucer-Hauses

Gemeinde hat zwei Glocken zu vergeben

MEDINGHOVEN/DUISDORF. "Traurig macht es mich schon", sagt Pfarrer Wolfgang Harnisch. "Die Glocken haben für mich immer zum Haus dazugehört." Etwas verstaubt stehen die Glocken des Martin-Bucer-Hauses in den Lagerräumen der Matthäikirche in Hardtberg. Seit dem Frühjahr schmücken sie nicht mehr das Gemeindezentrum in Medinghoven. Grund: Wechsel des Eigentümers. mehr...

Mitsingmatinee im Kulturzentrum Hardtberg

Deutsche Lieder ziehen besser als englische

DUISDORF. "Wo man singt, da lass dich ruhig nieder" - unter diesem Motto stand am Sonntag die Mitsing-Matinee des Hardtberger Herbstes im Kulturzentrum in Duisdorf. Angekündigt waren zwei Gitarren, eine Mundharmonika, Percussion, drei Sänger - das LPG-Trio. mehr...

Bangladesch-Akademie Duisdorf

Tanz und Essen beim Opferfest

DUISDORF. Einige Gäste kamen erst spät, unter ihnen die rund 100 Personen aus Berlin, die mit dem Bus zum Kulturabend der Bangladesch-Akademie angereist waren. mehr...

Feuer in Duisdorf

Aufwendiger Löscheinsatz bei Kellerbrand

DUISDORF. Mehrere parallele Einsätze forderten bis in den Sonntagmorgen hinein, die Einsätzkräfte der Feuerwehr Bonn. Da die Zugangswege zu einem in Brand geratenen Kellerraum versperrt waren, begann ein langwieriger, sechsstündiger Einsatz in Duisdorf. mehr...

Leiter der evangelischen Migrationsarbeit, Hidir Celik

Den Flüchtlingen auf Augenhöhe begegnen

DUISDORF. Afrika, Syrien, Pakistan oder Afghanistan - mehr als 50 Millionen Menschen sind derzeit weltweit auf der Flucht. Hunger, Krieg, Naturkatastrophen, Vertreibung, Ausgrenzung wegen ihrer Religion oder der Wunsch nach einem besseren Leben treibt sie fort, weg von ihren Familien. Für eine ungewisse Zukunft geben sie ihr bisheriges Leben auf. "Wir müssen ihnen auf Augenhöhe begegnen", forderte Hidir Celik, Leiter der evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn. mehr...

Verkehrschaos wegen Baustellen

Stop-and-go durch Duisdorf

DUISDORF. Verschiedene Baustellen sorgen im Bereich der B56 für ein Verkehrschaos. mehr...

Lego-Stadt beim CVJM

Kinder bauen mit mehr als einer Million Steinen

DUISDORF. Rot und Weiß werden langsam knapp: "Wir brauchen die, nehmt euch andere Farben", ruft Julian und setzt gemeinsam mit seinem Freund Fabian eine weitere Reihe. "Das wird einmal ein Leuchtturm, der bis zur Decke reicht", verspricht der Zwölfjährige. mehr...

Serie Bonner Klimahelden

Ein Muster fürs Energiesparen

DUISDORF. Familie Schmidt aus Duisdorf will mit der Hilfe von Stadtwerken, Fraunhofer-Institut und Verbraucherzentrale ein Vorbild für andere sein. mehr...

Neubaugebiet Am Dichbach

Schönes Wohngebiet mit kleinen Macken

DUISDORF. Schön ist es hier, aber auch teuer: Mehr als 400 Euro haben die Bewohner des Neubaugebiets am Dichbach pro Quadratmeter Grund und Boden im Duisdorfer Oberdorf bezahlt. Nicht grundlos: Es ist ruhig, gediegen und exklusiv, es gibt laut Planung ausschließlich Einfamilienhäuser, und der Blick schweift bei gutem Wetter über die Köln-Bonner-Bucht bis zum Kölner Dom. mehr...

Schmitthalle in Duisdorf

Zahlreiche Gäste schunkeln beim zehnten Oktoberfest

DUISDORF. Warum sollte man nach München fahren, um das Oktoberfest zu feiern? Die Alten Herren des Fußballvereins Endenich gehen lieber nach Duisdorf in die Schmitthalle, "weil's naheliegend ist", sagte Karl-Heinz Lohmer. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Hardtberg

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+