Polizei bittet um Hinweise

Einbruch auf dem Brüser Berg

Brüser Berg.  Zwei Männer sind am Sonntagabend in ein Haus auf dem Brüser Berg eingebrochen. Die Eindringlinge stahlen laut Polizeibericht Schmuck und Bargeld und verletzten die Bewohnerin leicht. Die Beamten bitten nun um Hinweise zu den Tätern.

Nach dem derzeitigen Sachstand hebelten zwei noch unbekannte Einbrecher gegen 18.50 Uhr an einem Mehrfamilienhaus auf der Hans-Grade-Straße die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung auf. Dann durchsuchten sie die Zimmer nach Wertsachen und entwendeten  Schmuck und Bargeld.

Als eine zurückkehrende Hausbewohnerin die Täter überraschte, flüchteten beide und sprühten dabei mit Reizgas. Die dadurch leicht verletzte Frau wurde später durch den Rettungsdienst versorgt.

Die alarmierte Bonner Polizei fahndete nun nach den Einbrechern. Die beiden Männer wurden wie folgt beschrieben:

  •    beide sind etwa 20 bis 30 Jahre alt
  •    ein Täter ist 185 cm groß und sehr schlank
  •    beide trugen Kopfbedeckungen

Wer am Sonntagabend in der Hans-Grade-Straße oder in den anliegenden Straßen verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei zu melden.

Rufnummer 0228/150

Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Hardtberg

Leserfavoriten

Umfrage

Wie reisen Sie in die Ferien?

Bahn
Flug
Auto
Ich bleibe zu Haus

Folgen Sie uns auf Google+

Meistgelesen