Nachrichten vom Brüser Berg | GA-Bonn

Gastronomie im Stadtbezirk Hardtberg

"Paolo" muss raus, "Steingarten" macht zu

HARDTBERG. Die Gastronomie im Stadtbezirk Hardtberg ist im Wandel begriffen. Lokale wie "Schlössers Jupp" in Lengsdorf, aber auch die "Linde" in Lessenich, die es früher gab, sind ganz verschwunden oder geschlossen. Andere Gaststätten stehen gerade vor der Schließung. Bei manchen sind es allerdings nur Gerüchte, dass sie auch bald ihr Geschäft schließen. mehr...

Familie von Ahmad Kiwan

Neue Hoffnung für die syrischen Flüchtlinge

BRÜSER BERG. Am Mittwoch sollen die ersten Familienangehörigen von Ahmad Kiwan in Bonn ankommen. Überwältigende Hilfe der Kirchengemeinde. mehr...

Brüser Berg

Deutsche Annington storniert Rechnungen

BRÜSER BERG. Nach dem Protest von Anwohnern der Marie-Curie-Straße storniert die Deutsche Annington Heizkostenabrechnungen für das Jahr 2012. Das berichtet die Initiative Mieterinitiative "Mieter contra Annington" und verweist auf Briefe, die das Unternehmen den Kunden zugeschickt hat. mehr...

Brüser Berg

Ein Konzert als Dankeschön für alle Spender

BRÜSER BERG. . Der Ehrenamtstag in Sankt Edith Stein und das Neujahrskonzert in der Emmauskirche waren gut besucht. So voll ist die Kirche Sankt Edith Stein auf dem Brüser Berg selten: gut 300 Gäste kamen am Sonntag zum Gottesdiest und zum Ehrenamtstag der Pfarrei Sankt Rochus und Augustinus. "Das Ehrenamt ist ein Wert an sich", sagte Pfarrer Jörg Harth und machte deutlich, dass die Ehrenamtler mehr leisten, als nur Finanzierungslücken zu schließen. mehr...

Neujahrsempfang der Emmaus-Kirche

Schwestergemeinden und Katholiken waren zu Gast

BRÜSER BERG. Gute Gesellschaft und nette Gespräche machen den traditionellen Neujahrsempfang der Emmaus-Kirchengemeinde aus. In der evangelischen Kirche hatten sich am Freitagabend viele Menschen eingefunden, darunter auch der katholische Pfarrvikar Hans Münch - man pflegt die Ökumene auf dem Brüser Berg seit mehr als 20 Jahren. mehr...

Überfall in Bonn

23-jährige Frau mit Messer verletzt

BONN. Eine 23-Jährige wurde am Donnerstag (9. Januar) gegen 18.20 Uhr Opfer eines Raubes. Ihr wurde auf dem Brüser Damm in Bonn von zwei unbekannten Tatverdächtigen die Handtasche entrissen. Dabei verletzte einer der Männer die Frau mit einem Messer. mehr...

Rettung aus dem Flüchtlingslager

Ahmad Kiwan will seine Familie aus Syrien nach Bonn holen

BRÜSER BERG. Zerbombte Häuser, zerstörte Städte, traumatisierte Menschen: Seit Monaten herrscht in Syrien ein erbitterter Bürgerkrieg. Während das Schicksal der Flüchtlinge bisher fast ausschließlich über die Medien verbreitet wurde, rückt deren Leid jetzt für die Mitglieder der Katholischen Kirchengemeinde St. Rochus und Augustinus in greifbare Nähe. mehr...

Brüser Berg

Anwohner messen höhere Lärmwerte an der Autobahn als die Behörde

LENGSDORF/BRÜSER BERG/ÜCKESDORF. Je nach Windrichtung ist es nur ein lästiges Dauerrauschen, aber manchmal auch deutlich mehr: Der Verkehrslärm von der Autobahn 565 gehört für die dort wohnenden Menschen zu ihrem täglichen Leben dazu. Und die Hoffnung auf ein niedrigeres Tempolimit, das Abhilfe schaffen könnte, ist im Prinzip dahin. mehr...

Die A565 bei Ückesdorf

Das unvollendete Autobahnkreuz

ÜCKESDORF/BRÜSER BERG. Hierher verirrt sich normalerweise kein Mensch, vielleicht ein paar Straßenwärter, die ab und zu diesen Ort kontrollieren: Willkommen am Autobahnkreuz Bonn-West in Höhe Ückesdorf – unvollendet, verlassen und irgendwie auch ein Relikt aus einer vergangenen Zeit. mehr...

Emmauskirche

Bonner Musiktalente präsentieren sich bei einem Neujahrskonzert

BRÜSER BERG. Die Saison 2014 der "Brüser Berger Konzerte" beginnt am Sonntag, 19. Januar, um 18 Uhr in der Emmaus-Kirche, Borsigallee 23, mit einem festlichen Neujahrskonzert. mehr...

Marie-Curie-Straße

Mieter gehen gegen Abrechnungen der Deutschen Annington vor

BRÜSER BERG. Mieter der Deutschen Annington an der Marie-Curie-Straße auf dem Brüser Berg sind verärgert und irritiert. Der Grund sind die Betriebskosten- und Heizkostenabrechnungen, die den Mietern vor einigen Wochen ins Haus geflattert sind. mehr...

Seelsorgedienst

Pater aus Togo stärkt den Seelsorgedienst auf dem Brüser Berg

BRÜSER BERG. Mission bedeutet längst nicht mehr, dass europäische Geistliche nach Afrika gehen und den Glauben verbreiten. "Das ist keine Einbahnstraße mehr", sagt Pater Jean Prosper Agbagnon, der Neue im Seelsorgeteam der katholischen Kirchengemeinde Sankt Rochus und Sankt Augustinus. mehr...

< <   <   1 2 3 4 5 |6| 7 8 9 10 11   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Hardtberg

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+