Löscheinheit Duisdorf

Wehrführer Dietmar Rau begrüßte 85 Besucher

Gruppenbild der Beförderten: (von links) Daniel Schneider, Wehrführer Dietmar Rau, Egor Fetisov, Reiko Arm, Johannes Franz, Markus Anton, Florian Knabe, Andreas Wolf, Daniel Klein.

DUISDORF. Große Resonanz bei der Jahreshauptversammlung der Löscheinheit Duisdorf: Wehrführer Dietmar Rau begrüßte 85 Besucher, weshalb man die Versammlung erstmalig in die Fahrzeughalle verlegen musste.

Zu 98 Einsätzen waren die Freiwilligen 2013 gerufen worden, die Truppe war auch bei Unwetter und Sturmschäden im gesamten Stadtgebiet unterwegs gewesen, um zu helfen.

Der Leiter der Berufsfeuerwehr, Jochen Stein, nahm Beförderungen vor. Feuerwehrmänner sind nun Dennis Kuppert, Daniel Schneider, Tobias Dubbelfeld und Egor Fetisov, zu Unterbrandmeistern wurden Florian Knabe, Christian Hoteck und Markus Anton ernannt.

Daniel Klein und Reiko Arm sind jetzt Oberbrandmeister, Johannes Franz erhielt die Ernennung zum Brandoberinspektor. Bei den Neuwahlen gab es keine Veränderungen. Gerd Kriechel und Oliver Viel wurden als Kassierer und Stellvertreter wiedergewählt, Obmann ist weiterhin Sascha Kisters.

Bei dem bestehenden Förderverein der Löscheinheit - er unterstützt die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr - wurden Bernd Henseler als Vorsitzender, Wolfgang Brand als Zweiter Vorsitzender und Günther Dick als Schriftführer bestätigt.