Eine Person verletzt

Vier Kilometer Stau nach Unfall auf der A565

Ein Warndreieck mit der Aufschrift "Unfall" steht auf der Straße.

Ein Warndreieck mit der Aufschrift "Unfall" steht auf der Straße.

Hardtberg. Ein Unfall auf der Autobahn 565 sorgte am Donnerstag für Stau in Fahrtrichtung Meckenheim. Ein Pkw und ein Lkw waren dort kollidiert.

Ein Unfall hat sich am Donnerstag auf der A565 zwischen Bonn-Hardtberg und Meckenheim-Nord ereignet. In Fahrtrichtung Meckenheim stießen gegen 13 Uhr nach ersten Informationen ein Auto und ein Lastwagen zusammen. Eine Person wurde dabei leicht verletzt, wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte.

Zum Unfallhergang machte die Polizei zunächst keine Angaben. Der Verkehr wurde auf einem Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Gegen 14.45 Uhr wurde die Unfallstelle geräumt.

Die Verkehrslage in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis