Nachrichten aus dem Stadtbezirk Hardtberg | GA-Bonn

Annington hat in Sicherheit der Häuser investiert

Videoüberwachung nach Brandserie in Medinghoven

MEDINGHOVEN. Die Serie an Bränden, die im vergangenen Jahr die Mieter am Europaring beunruhigt hatte, ist zwar gerissen. Dennoch ist keiner der Beteiligten zur Tagesordnung übergegangen. mehr...

Vereinshaus in Lengsdorf

Eine Freiluftkrippe mit Geißbock

LENGSDORF. Die Inszenierung der Freiluftkrippe, die in diesem Jahr zum sechsten Male auf dem Vordach des Vereinshauses im Mühlenbach im Dunkeln leuchtet und dadurch auch immer wieder Autofahrer animiert, hier für einen Blick in die Bremsen zu steigen, hat sich wieder mal ein stückweit geändert. mehr...

Jugendkunstschule: "Schneewittchen" in eigener Interpretation

Lea brüllte lauter als die böse Königin

BRÜSER BERG. Als die die fiese Königin hörte, dass sie Schneewittchen auch mit dem vergifteten Apfel nicht aus dem Weg schaffen konnte, da schrie sie vor Wut ganz laut - Lea (14) kam dem mit Leidenschaft nach: Alle Menschen im Kellerraum des Jugendzentrums Brüser Berg mussten sich die Ohren zuhalten. mehr...

Suche nach bester Lösung für Bahnübergang am Weck-Werk

Planer bestreiten fehlende Abstimmung

DUISDORF. Wegen des seit vier Wochen gesperrten Bahnübergangs am Weck-Werk/B 56, der nicht wie geplant Ende dieser Woche wieder öffnen wird, sondern weitere drei Monate für Autofahrer und Radfahrer geschlossen bleibt, laufen hinter den Kulissen derzeit offenbar viele Gespräche. mehr...

< <   <   7 8 9 10 11 |12| 13   >   > >

Brüser Berg

Menschen mit und ohne Handicap feiern zusammen

BRÜSER BERG. Da ließ sich Prinz Simon I. nicht zweimal bitten und bützte Gruppenleiterin Christa Namislo herzhaft bei der Stippvisite des Prinzenpaares auf der Karnevalsfeier des Samstagstreffs der Menschen mit und ohne Handicap.  mehr...

Leiter der evangelischen Migrationsarbeit, Hidir Celik

Den Flüchtlingen auf Augenhöhe begegnen

DUISDORF. Afrika, Syrien, Pakistan oder Afghanistan - mehr als 50 Millionen Menschen sind derzeit weltweit auf der Flucht. Hunger, Krieg, Naturkatastrophen, Vertreibung, Ausgrenzung wegen ihrer Religion oder der Wunsch nach einem besseren Leben treibt sie fort, weg von ihren Familien. Für eine ungewisse Zukunft geben sie ihr bisheriges Leben auf. "Wir müssen ihnen auf Augenhöhe begegnen", forderte Hidir Celik, Leiter der evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn. mehr...

Kreuzbergschule in Lengsdorf

Tor soll künftig verschlossen werden

LENGSDORF. Junge Leute müssen irgendwo hin, um sich zu treffen. Aber muss es ausgerechnet der Schulhof der Lengsdorfer Kreuzbergschule sein? Ein dortiger Anwohner hat einen Bürgerantrag gestellt, um die häufige Lärmbelästigung dort zu verringern. mehr...
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Hardtberg

Meistgelesen

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+