Nachrichten aus dem Stadtbezirk Hardtberg | GA-Bonn

Angriff im Meßdorfer Feld

Vom Täter fehlt noch jede Spur

BONN. Wer hat am 12. November eine 26-jährige Frau auf dem Meßdorfer Feld attackiert, sie von hinten umklammert und auf den Boden geworfen? Wie Polizeisprecher Frank Piontek am Montag mitteilte, gibt es bislang keine konkreten Hinweise auf den Mann. mehr...

Geschäft in Lengsdorf

Schwerer Wasserschaden im Fahrrad-Discount

LENGSDORF. "Uns steht das Wasser bis zum Hals", sagt Christopher Stahl. Der Chef von H & S Bike-Discount meint das wörtlich: Vor drei Wochen stellten er und seine Mitarbeiter im Untergeschoss einen immensen Wasserschaden im Discount in Lengsdorf fest. mehr...

SPD fordert Verkehrskonzept

Immer Lastwagen im Wohngebiet

DUISDORF. Wenn sich Wohn- und Gewerbegebiete im Laufe der Jahre zu nah kommen, bleiben Spannungen nicht aus. Anwohner hinter dem Duisdorfer Bahnhof, im so genannten Blumenviertel, wissen vom Lieferverkehr der Lastwagen im engen Nelkenweg und auf der Bahnhofstraße ein Lied zu singen. Und auch für die Lkw-Fahrer ist es kein Zuckerschlecken, sich den örtlichen Gegebenheiten anzupassen. mehr...

Klassentreffen früherer Rochusschüler

Als die Schüler in der Schamottfabrik lernten

DUISDORF. Die Fenster waren herausgerissen, die Türen erst gar nicht mehr vorhanden. "Die alte Rochusschule stand zwar, im Inneren konnte jedoch kein Raum mehr genutzt werden", erinnert sich Gerta Schmidt noch ganz genau. Deshalb zogen die rund 40 Duisdorfer i-Dötzchen des Jahrgangs 1944 in die alte Schamottfabrik. "Dort wurden wir dann eine ganze Zeit lang unterrichtet." mehr...

Branchen im Duisdorfer Zentrum

Die Baustellen der Fußgängerzone

DUISDORF. Lebensmittel, Brillen, Schmuck, etwas zum Lesen, die aktuelle Herbstmode und die passenden Winterstiefel gleich dazu: In der Duisdorfer Fußgängerzone ist das alles zu haben. In Zukunft sollen die Kunden in noch mehr Geschäften stöbern können. mehr...

< <   <   7 8 9 10 11 |12| 13   >   > >

Neujahrsempfang der Emmaus-Kirche

Schwestergemeinden und Katholiken waren zu Gast

BRÜSER BERG. Gute Gesellschaft und nette Gespräche machen den traditionellen Neujahrsempfang der Emmaus-Kirchengemeinde aus. In der evangelischen Kirche hatten sich am Freitagabend viele Menschen eingefunden, darunter auch der katholische Pfarrvikar Hans Münch - man pflegt die Ökumene auf dem Brüser Berg seit mehr als 20 Jahren. mehr...

Gefahren im Verkehr

Anlieger wollen sich ausbremsen

DUISDORF. In der Anton-Mai-Straße leben Kinder gefährlich. Die Stadt lehnt aber eine Umwandlung zur Spielstraße ab. mehr...

An der Ohligsmühle

Haltestelle ist zu kurz für Gelenkbusse

LENGSDORF. Wie kann denn das passieren? Die Baufirma, die An der Ohligsmühle zugange war, um die Bushaltestelle Mühlenhof (Linien 604/605) vor die neue Grünanlage am offen gelegten Lengsdorfer Bach zu bauen, hat sich offensichtlich vertan. Nachdem die Haltestelle bereits einige Wochen in Betrieb war, wurde Ende dieser Woche nachgebessert. mehr...
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Hardtberg

Meistgelesen

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+